Bundesminister Rupprechter gratuliert Schultes, Dank an Wlodkowski

Wechsel an der Spitze der Landwirtschaftskammer Österreich

Wien (OTS) - Bundesminister Andrä Rupprechter gratuliert Hermann Schultes zur Wahl zum neuen Präsidenten der Landwirtschaftskammer Österreich. Schultes wurde heute einstimmig von der Vollversammlung der Landwirtschaftskammer gewählt. Er löst damit Gerhard Wlodkowski ab, der sich nach erfolgreichen Jahren an der Spitze der Kammer aus der aktiven Politik zurückzieht.

Rupprechter: "Hermann Schultes ist mit Sicherheit der richtige Mann für diese verantwortungsvolle Position. Er verfügt über außergewöhnliche Erfahrung und Expertise. Gleichzeitig möchte ich Gerhard Wlodkowski für seinen langjährigen Einsatz und seine großen Verdienste für die österreichische Landwirtschaft danken."

Besondere Verdienste

Schultes ist seit 2005 Präsident der Landwirtschaftskammer Niederösterreich und Obmann des NÖ Bauernbundes, 2007 wurde er zum Vizepräsidenten der Landwirtschaftskammer Österreich gewählt. Seit 2000 ist Schultes Abgeordneter zum Nationalrat und wirkte dort auch als Umweltsprecher der ÖVP. Als selbstständiger Bauer bewirtschaftet er im Marchfeld einen Ackerbaubetrieb.

"Schultes steht für nachhaltig produzierende Landwirtschaft. Er betont die ökosoziale Grundeinstellung der Landwirtschaftskammer und setzt sich dafür ein, unseren Lebensraum zu sichern. Unsere politischen Schwerpunkte stimmen also weitgehend überein, ich freue mich auf gute Zusammenarbeit", betont Rupprechter.

Wlodkowski war ab 1993 Vizepräsident und seit Mai 2007 Präsident der Landwirtschaftskammer Österreich und damit ein maßgeblicher Wegbereiter der Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik. Rupprechter: "Er hat die österreichische Agrarpolitik positiv mitgeprägt und viel für unsere Bäuerinnen und Bauern erreicht. Ich wünsche ihm für die Zukunft alles Gute."

Rückfragen & Kontakt:

Lebensministerium, Pressestelle
Tel.: (+43-1) 71100 DW 6823, 6703

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA0001