Einladung Pressegespräch - Impftag: Impfungen für Jugendliche, 6.3.2014, 9:30

Gemeinsame Fortbildung von Ärzten und Apothekern

Wien (OTS) -

Termin: Donnerstag, 6. März 2014, 9:30 Uhr Ort: Michl's Social Club Reichsratsstraße 11, 1010 Wien

Der aktuelle Masernausbruch in Niederösterreich zeigt deutlich, wie wichtig der vorbeugende Schutz vor ansteckenden Infektionskrankheiten durch Impfungen ist. Gerade Jugendliche stellen für Impfungen eine besonders wichtige Personengruppe dar. Zum einen entstehen durch das jugendliche Alter neue infektiologische Herausforderungen und zu anderen werden viele Jugendliche noch im Rahmen der Schulimpfungen erreicht. Der fünfte niederösterreichische Impftag in St. Pölten widmet sich in diesem Jahr daher auch zur Gänze den Jugendlichen.

Ihre Gesprächspartner sind:

  • Dr. Dietmar Baumgartner, Vizepräsident, Kurienobmann und Impfreferent der Ärztekammer Niederösterreich
  • Mag. pharm. Heinz Haberfeld, Präsident der Apothekerkammer Niederösterreich
  • Dr. Irmgard Lechner, Landessanitätsdirektorin Niederösterreich
  • SC Doz. Dr. Pamela Rendi-Wagner, Bundesministerium für Gesundheit
  • Prim. Univ.-Prof. Dr. Karl Zwiauer, Leiter der Kinder & Jugendabteilung Landesklinikum St. Pölten; Initiator des NÖ Impftages

Rückfragen & Kontakt:

und Anmeldungen unter:
Österreichische Apothekerkammer
Presse und Kommunikation
Mag. Gudrun Kreutner (Reisinger)
Tel.: 01/404 14/DW 600
oder 0664/16 15 849
gudrun.kreutner@apotheker.or.at

Ärztekammer für Niederösterreich
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Birgit Jung
Tel.: 01/53 751/623
oder 0676/848457 323
presse@arztnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AEN0001