Vorläufige Kennzahlen 2013: PORR mit kräftigem Zuwachs bei Produktionsleistung, Auftragsbestand und Auftragseingang

Wien (OTS) - Für den österreichischen Baukonzern PORR ist das Geschäftsjahr 2013 sehr gut verlaufen. Laut vorläufigen Kennzahlen erwirtschaftete die PORR eine Produktionsleistung in Höhe von EUR 3.439 Mio. und erreichte damit einen Zuwachs von 19,0 % bzw. EUR 548 Mio. im Vergleich zum Vorjahr. Neben der guten Entwicklung in den Heimmärkten Österreich, Deutschland, Schweiz und Polenverzeichnete vor allem die Kernkompetenz Infrastruktur ein deutliches Wachstum.

Mit einem Auftragsbestand von EUR 4.591 Mio. gelang es der PORR auch, das bereits hohe Niveau des Vorjahres um 36,1 % oder EUR 1.217 Mio. zu steigern und erreichte damit erneut einen historischen Höchststand. Zuwächse erzielten hier vor allem die DACH-Region sowie der Bereich Infrastruktur mit großen Akquisitionen in Katar und im österreichischen Tunnelbau.

Der Auftragseingang erreichte per 31. Dezember 2013 eine Höhe von EUR 4.656 Mio. und legte damit um 33,0 % oder EUR 1.156 Mio. zu. Die größten Aufträge im Geschäftsjahr 2013 waren dabei die "Green Line" der Metro Doha in Katar, der Koralmtunnel KAT 3 in Österreich, die Arge Emscher Kanal BA 40 in Deutschland, das Pflegewohnhaus Rudolfsheim in Wien, die Bahnstrecke LK 132 Blotnica-Opole in Polen und diverse Hochbauprojekte.

Strategischer Fokus liegt weiterhin auf Heimmärkten

Maßgeblich für die gute Entwicklung war die strategische Entscheidung der PORR, sich auf die stabilen und attraktiven Heimmärkte mit hoher Planungssicherheit und bester Bonität zu konzentrieren und im Bereich Infrastruktur auf den internationalen Märkten gezielt und punktuell zu expandieren.

Der Vorstand geht zum jetzigen Zeitpunkt davon aus, dass diese positive Entwicklung sich auch in einem gesteigerten EBT (earnings before taxes) widerspiegeln wird. Der vollständige Jahresabschluss 2013 bzw. der Jahresfinanzbericht 2013 werden am 8. April 2014 veröffentlicht und auf der Website der PORR zur Verfügung gestellt.

Rückfragen & Kontakt:

Generaldirektor Ing. Karl-Heinz Strauss, MBA
PORR AG
Tel.: +43 (0)50 626-1000
E-Mail: kh.strauss@porr.at

Mag. Gabriele Al-Wazzan
Konzernsprecherin
PORR AG
Absberggasse 47, 1100 Wien
Tel.: +43 (0)50 626-2371
gabriele.al-wazzan@porr.at, www.porr-group.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | POR0005