Einladung zum Pressefrühstück: Drei Jahre Syrien: Wie (über)leben Kinder in Katastrophen?

Wien (OTS) - CARE Österreich und die Agentur Wien Nord präsentieren eine neue Kampagne, die Kinder in humanitären Krisen und Naturkatastrophen ins Zentrum stellt.

Wann: 12. März 2014, 10.00 Uhr
Wo: Agentur Wien Nord, Gumpendorferstr. 87 Hof 3, 1060 Wien

Im März jährt sich der Beginn der Syrienkrise zum dritten Mal. Mehr als neun Millionen Menschen sind mittlerweile auf der Flucht -beinahe die Hälfte davon sind Kinder. Auch der Wirbelsturm auf den Philippinen hat Familien von einem Tag auf den anderen vor das Nichts gestellt. Egal ob Naturkatastrophe oder Krieg: Kinder sind von den Auswirkungen stets am schwersten betroffen. Der Verlust des Zuhauses und oft auch eines Elternteils sind nur ein Teil der leidvollen Erfahrungen.

Die von der Werbeagentur Wien Nord und der Mediaagentur Media1 für CARE kostenlos konzipierte und betreute Kampagne schafft Bewusstsein für die Situation der betroffenen Kinder und unterstützt damit die weltweite humanitäre Arbeit der Hilfsorganisation CARE. Im Gespräch erfahren Sie mehr über die Auswirkungen aktueller humanitärer Katastrophen auf das Leben von Kindern und Jugendlichen und deren Darstellung in der neuen Kampagne.

Ihre GesprächspartnerInnen:

  • Edmund Hochleitner, Geschäftsführer Wien Nord
  • Joachim Krügel, Geschäftsführer Media1
  • Dr. Andrea Wagner-Hager, Geschäftsführerin CARE Österreich

Rückfragen & Kontakt:

und Anmeldung:
Mag.a Katharina Katzer
CARE Österreich
Tel. 01/ 715 0 715-55
katharina.katzer@care.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CAO0001