Premiere für Bilanzbuchhalter, Buchhalter und Personalverrechner

Erstmals Übergabe der Bestellungsurkunden in der WKÖ durch Präsident Leitl - Wirtschaftskammer Bilanzbuchhaltungsbehörde für mehr als 10.000 Berufsbefugnisse

Wien (OTS/PWK111) - "Viel Begeisterung für Ihren Beruf und mindestens genauso viel Erfolg" - diese Wünsche begleiteten eine Premiere für die Bilanzbuchhaltungsberufe in Österreich: Erstmals fand am Mittwoch die Übergabe der Bestellungsurkunden an 15 neue Bilanzbuchhalter/-innen , Buchhalter/-innen und Personalverrechner/-innen durch WKÖ-Präsident Christoph Leitl im Haus der österreichischen Wirtschaft statt: "Sie alle sind Rechnungswesen-Nahversorger. Durch die abgelegten Prüfungen haben sie eine zusätzliche Qualifikationsstufe erreicht", so Leitl.

"Die Angehörigen der Bilanzbuchhaltungsberufe haben Fachwissen, Erfahrung und führen Beratungsgespräche, aus denen wertvolle Erkenntnisse und Schlussfolgerungen resultieren können. Sie üben ihre Tätigkeit im Dienst der Wirtschaft und damit im Dienst des gesamten Landes aus", unterstrich der WKÖ-Präsident die Bedeutung der Branche.

Seit Inkrafttreten der Novelle zum Bilanzbuchhaltergesetz (BiBuG) ist der Präsident der Wirtschaftskammer Österreich die zuständige Bilanzbuchhaltungsbehörde für derzeit mehr als 10.000 Berufsbefugnisse. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist das Wirtschaftsministerium. Als Leiterin der Geschäftsstelle Bilanzbuchhaltungsbehörde fungiert Ulrike Lauber. (JR)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Geschäftsstelle Bilanzbuchhaltungsbehörde
Tel.: 05 90 900-3096
E-Mail: info@bilanzbuchhaltung.or.at
Web: http://www.bilanzbuchhaltung.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001