Wiener Sportklub startet optimistisch in die Frühjahrssaison

"Mission Klassenerhalt" beginnt mit Heimspiel gegen Schwechat

Wien (OTS/Advertisingpool) - Das erklärte Ziel des Wiener Sportklub (www.wienersportklub.at) für die Frühjahrssaison ist der Klassenerhalt: "Alles Andere ist angesichts von diesmal möglicherweise fünf Absteigern aus der Regionalliga Ost zurzeit sekundär", macht Trainer Kurt Jusits klar. "Das Duell gegen den punktegleichen Tabellennachbarn Schwecht am Freitag, 28. Februar, um 19.30 Uhr am Sportclubplatz ist extra brisant, es geht dabei quasi um sechs Punkte."

Neuzugang aus Spanien feiert Debüt

Jusits wird voraussichtlich auf einige Neuzugänge setzen: Franz Faszl, Lukas Grill und Coskun Kayhan fanden sich allesamt in der Startelf des letzten Testspiels gegen Wienerberg. Im Tor ist die Sache klar: Martin Fiala hat sich letzte Woche (zum zweiten Mal in dieser Vorbereitung) verletzt, Manfred Fraisl wird deshalb das Gehäuse hüten.

Gespannt erwartet man in Dornbach das Debüt des Neuzugangs aus Spanien Alejandro Yunes De Leon. Er kommt vom spanischen Klub Club Deportivo Unión Sur Yaiza und zeigte in den Testspielen seine hervorragenden technische Anlagen, viel Power und Torgefahr. In Kombination mit den Fähigkeiten von Heimkehrer Kayhan und WSK-Dauerbrenner Sertan Günes erwartet Trainer Juists, dass die gegnerischen Verteidiger aufgrund des kreativen Offensivspiels seiner Mannschaft "narrisch werden."

Sieg Nummer 16 im 16. Spiel?

Fakt am Rande: Gegen kein Team hat der WSK öfter in der Ostliga gespielt als gegen den SV Schechat- zu den bisherigen 15 soll am Freitag der 16. Sieg hinzukommen.

Frauenfußball beim WSK: 13:0-Erfolg im Cup-Viertelfinale

Bereits am vergangenen Wochenende erfolgreich in die Frühjahrssaison gestartet ist das Frauenteam des Wiener Sportklub: Im Viertelfinale des Wiener Frauencups wurde ein klarer 13:0-Kantersieg bei Mautner eingefahren. Die Meisterschaft geht am Sonntag, 16. März weiter, ebenfalls auswärts, gegen Mautner. In der Liga führen die WSK-Frauen nach neun Spieltagen mit 25 Punkten souverän.

Bildmaterial steht in Druckauflösung unter www.advertisingpool.at/download_area/kunden/wiener_sportklub/
zum Download und honorarfreien Abdruck bereit.

Fußball-Regionalliga Ost-Spiel
Wiener Sportklub gegen SV Schwechat


Schiedsrichter: Mag. (FH) Alain Hoxha
Assistenten: Stefan Pichler, Admir Hasanovic

Datum: 28.2.2014, um 19:30 Uhr

Ort:
Sportclubplatz
Alszeile 19, 1170 Wien

Url: www.wienersportklub.at

Rückfragen & Kontakt:

Advertisingpool, Robert Smejkal
Tel. 0699 109 809 05
Wiener Sportklub, Matthias Kandler
Tel. 0664 964 30 03

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ADV0001