Kalifornische Expertin Donna Ray erstmals in Wien

Interpersonelle Neurobiologie und Feldenkrais Methode

Wien (OTS) - Donna Ray, M.A. ist eine in Kalifornien lebende Psychotherapeutin und weltweit gefragte Feldenkrais Trainerin. Das Feldenkrais Institut Wien bringt die ausgezeichnete Vortragende erstmals nach Österreich. Ray ist Mitbegründerin des Feldenkrais Institute of Southern California. Sie kooperiert eng mit Prof. Dr. Daniel J. Siegel, University of California, Los Angeles. Der klinische Psychiater ist weltweit bekannter Buchautor und Pionier der interpersonellen Neurobiologie.

Donna Ray: "Die Verknüpfung von interpersoneller Neurobiologie mit der Feldenkrais Methode liegt auf der Hand." Zentrale Themen sind zwischenmenschliche Resonanz, menschliche Empathie und Affektregulation.

"Dr. Moshé Feldenkrais nahm in seiner Methode des somatischen Lernens viele inzwischen nachgewiesene Tatsachen vorweg. Heute sehen wir in bildgebenden Verfahren, wie sinnvoll der interdisziplinäre Zugang ist", so Ray.

In Wien bietet Donna Ray nun erstmals eine Vielfalt an praktischen Seminaren an, darunter eine Fortbildung zum Thema Traumabewältigung für Menschen in therapeutischen Berufen. Alle Infos unter www.feldenkraisinstitut.at.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Verena Krausneker, Tel: 0699/12076617
presse@feldenkraisinstitut.at, www.feldenkraisinstitut.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002