Fahndung durch öffentliche Bekanntmachung gem. § 169 Abs. 1 StPO: Weitere Geschädigte eines internationalen Kfz-Betrügers gesucht

Die Staatsanwaltschaft Wien ordnet die Fahndung nach Marko B. wegen gewerbsmäßigen Betruges durch öffentliche Bekanntmachung und Veröffentlichung von Lichtbildern an

Wien (OTS) - Wie am 12. Februar 2014 berichtet, ist Marko B. verdächtig, seit dem Jahr 2012 unter Verwendung gefälschter Ausweise und entfremdeter Urkunden gewerbsmäßig zahlreiche Personen durch Vortäuschung von Tatsachen betrogen zu haben. Er verwendete dabei beispielsweise die Namen Branko LISNIK, Dragan JOVANOVIC, Zeljko PETROVIC, Mario NIKOLIC, Nenad JOTIC und Boban JOVIC.

Die betrügerischen Handlungen des Mannes bezogen sich in den bekannten Fälle auf Fahrzeuganmietungen, Tankbetrügereien, Verkäufe von Fahrzeugen (teilweise durch Manipulationen von Kilometerständen) und Veruntreuung von Anzahlungen für Fahrzeuge. Diese bot er zum Verkauf an, obwohl er nicht über diese Fahrzeuge verfügte.

Gesucht werden nun Personen, die durch den Marko B. im Rahmen von betrügerischen Handlungen einen Schaden erlitten haben. Derzeit sind über 30 Straftaten in Wien anhängig. Der Beschuldigte wurde auch in mehreren Ländern wegen gleichartiger Delikte mittels Haftbefehl gesucht. Er befindet sich derzeit in Wien in Untersuchungshaft. Die Lichtbilder des Beschuldigten sind auf der Homepage des Bundeskriminalamtes unter
http://www.bmi.gv.at/cms/BK/_news/start.aspx?id=6E4F4E735A5A7252482B4
13D&page=0&view=1
abrufbar. Eine bessere Qualität steht nicht zur Verfügung.

Sollte jemand durch die auf dem Lichtbild ersichtliche Person Opfer einer Straftat geworden sein, wird um Kontaktaufnahme mit folgenden Dienststellen ersucht:

Polizeiinspektion Purkytgasse, Tel.: 01/31310/49341,
Mail: lpk-w-pi-23-purkytgasse-kdo@polizei.gv.at
LKA Burgenland, SOKO-Kfz, Tel.: 059133/103366,
Mail: lpd-b-lka-soko-kfz@polizei.gv.at

Rückfragen & Kontakt:

Bundeskriminalamt
Mario Hejl, BSc MA
Pressesprecher
Tel.: +43(0)1 24836-85146
mario.hejl@bmi.gv.at
www.bundeskriminalamt.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BUK0001