Rauch: Großartige Leistungen unserer Sportlerinnen und Sportler in Sotschi

ÖVP-Sportsprecher: 17 Medaillen sind tolle Bilanz! - Dopingfall darf Gesamtschau nicht trüben

Wien (OTS/ÖVP-PK) - Es ist schade, dass der Dopingfall die Gesamtschau unserer Erfolge bei den gestern zu Ende gegangenen Olylmpischen Winterspielen trübt. Denn bei aller Empörung über einen Einzelfall dürfen wir die großartigen Leistungen unserer Sportlerinnen und Sportler in Sotschi nicht übersehen: 17 Medaillen, darunter vier Goldene - das ist eine großartige Bilanz, ein schönes Zeichen von Können und Leistung und ein Signal dafür, dass die überwiegende Anzahl unserer Sportlerinnen und Sportler mit Fairness und Verantwortung tolle sportliche Leistungen abliefert. Das erklärte ÖVP-Sportsprecher Abg. Mag. Hannes Rauch heute, Montag.

Rauch: "Wir sind stolz auf unsere frischgebackenen Medaillenträgerinnen und Medaillenträger und auf alle, die sich für die Winterspiele monate- und jahrelang vorbereitet und dann für Österreich fair und engagiert gekämpft haben. Sie alle haben uns in den letzten zwei Wochen spannende Stunden beschert und unseren Patriotismus gestärkt."

Der Spitzensport erfülle in Österreich eine wichtige Funktion für unsere Kinder und Jugendlichen, fuhr Rauch fort. "Die Vorbildwirkung darf nicht unterschätzt werden - sportliche Betätigung, fairer Wettkampf, Einsatz und Leistung sind Werte, die durch den Spitzensport unseren Jugendlichen vorgelebt und weitergegeben werden. Gerade deshalb wiegen Dopingvergehen schwer, und gerade deshalb dürfen Einzelne auch nicht die Leistung vieler engagierter Topathletinnen und Topathleten, die hart und ehrlich an ihrem Erfolg arbeiten, so schaden. Gegenüber Doping darf es keine Toleranz geben", so der ÖVP-Sportsprecher abschließend.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel.: 01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0001