AFS sucht Gastfamilien - die Welt nach Hause holen

Es werden Gastfamilien in ganz Österreich gesucht

Wien (OTS) - Die Aneignung von interkulturellen Kompetenzen ist in unserer heutigen Welt von großer Bedeutung. AFS, als die anerkannteste und erfahrenste Bildungsorganisation im Sektor des Schüleraustausches, ermöglicht Teenagern zwischen 15 und 18 Jahren das Eintauchen in eine fremde Kultur.

Das Leben bei einer ausgewählten Gastfamilie ermöglicht die notwendige Basis für die persönliche Weiterentwicklung im interkulturellen Bereich. Die TeilnehmerInnen, sowie Gastfamilien werden von ehrenamtlichen MitarbeiterInnen durch das Programm begleitet und betreut.

Gastfamilien in Österreich profitieren persönlich enorm durch die Aufnahme eines Austauschschülers. Die SchülerInnen kommen heuer Ende August nach Österreich und bleiben für ein Trimester, ein Schulsemester oder ein Schuljahr. Es werden in ganz Österreich - ob am Land oder in der Stadt - Gastfamilien gesucht! Das Zusammenleben mit einem Menschen aus einer anderen Kultur ermöglicht das interkulturelle Lernen auf sehr abwechslungsreiche und spannende Art und Weise.

AFSerInnen, die nach Österreich kommen, werden auch auf unserer Facebook Seite www.facebook.com/AFS.Austria regelmäßig vorgestellt.

Rückfragen & Kontakt:

AFS Austauschprogramme für interkulturelles Lernen
Mag. Ingeborg Suppin-Fabisch
01 319 25 20 16
ingeborg.suppin-fabisch@afs.org
www.afs.at
www.facebook.com/AFS.Austria

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AFS0001