Erste Goldmedaille des Burgenlandes bei Olympischen Winterspielen

Das Burgenland ist stolz auf seine Goldmedaillengewinnerin Julia Dujmovits

Wien (OTS) - Der Sportreferent und Landeshauptmann des Burgenlandes Hans Niessl gratuliert der Goldmedaillengewinnerin Julia Dujmovits zur Goldmedaille beim Snowboard Parallelslalom. Julia Dujmovits hat mit der Erringung dieser Medaille Sportgeschichte im Burgenland geschrieben.

Seit über 10 Jahren unterstützt der Sportreferent Hans Niessl und der Sportpool Burgenland diese großartige Sportlerin. Schwere Verletzungen wurden von ihr in den vergangenen Jahren weggesteckt und die Supersportlerin kämpfte sich immer wieder an die Weltspitze zurück. Julia Dujmovits ist nicht nur eine herausragende Sportlerin, sondern sie ist auch ein großartiger Mensch mit großer Vorbildwirkung für die Jugend. "Das sportbegeisterte Burgenland ist stolz auf die Goldmedaillengewinnerin Julia Dujmovits. Sie ist eine großartige Ausnahmesportlerin und eine Botschafterin des Burgenlandes weltweit. Sie hat Sportgeschichte im Burgenland geschrieben", so LH Hans Niessl.

Für Julia Dujmovits wird es einen großen Empfang bei ihrer Rückkehr in Eisenstadt bei Landeshauptmann Hans Niessl geben.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Veronika MARIA
Büro Landeshauptmann Hans Niessl
Pressesprecherin
7000 Eisenstadt, Landhaus, Europaplatz 1
Tel: 02682/600-2391
Mobil: 0664/612 47 29
E-Mail: veronika.maria@bgld.gv.at

www.WirBurgenlaender.at
www.WirBurgenlaenderinnen.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BUL0001