"profil"-Umfrage: Für 35% der Österreicher trägt FPÖ größte Schuld am Hypo-Desaster

Ein Viertel sagt, ÖVP sei hauptverantwortlich

Wien (OTS) - Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner Freitag erscheinenden Ausgabe berichtet, glauben 35% der Österreicher, die FPÖ trage die Hauptschuld am Straucheln der Hypo Alpe Adria. 22% der Befragten nennen die ÖVP als Hauptverantwortliche für den Zustand der maroden Bank, 15% schreiben der SPÖ die Schuld zu. 28% der Befragten wollten sich zu dem Thema nicht äußern. (n=500, Einfachnennung)

Rückfragen & Kontakt:

"profil"-Redaktion, Tel.: (01) 534 70 DW 3501 und 3502

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO0001