Der Verband Filmregie Österreich begrüßt die von Minister Josef Ostermayer angekündigte Einführung einer Festplattenabgabe

Wien (OTS) - Der Verband Filmregie Österreich begrüßt ausdrücklich die von Minister Josef Ostermayer angekündigte Einführung einer Festplattenabgabe in Österreich, die bereits seit Längerem in vielen Ländern Europas, wie Frankreich, Holland, Schweden oder Deutschland, existiert.

Von Einbrüchen im Handel und Verkauf ist aus diesen Ländern nichts bekannt.

Abzulehnen sind deshalb in den Medien lancierte Gegenpositionen, die sich vermutlich eher auf Wählerfang konzentrieren.

Auch ein Großteil des österreichischen Handels behält bereits seit Oktober 2010 eine Urheberrechtsabgabe als Teil der Produktpreise ein, für den Fall, dass die Festplattenabgabe in Österreich wirksam wird. Dies dürfte nur wenigen Konsumenten bewusst sein.

Diese Abgabe wird aber wegen der bestehenden Rechtsunsicherheit nicht an die Urheber weitergeleitet.

Auch im digitalen Zeitalter muss künstlerische Urheberschaft anerkannt bleiben und entgolten werden.
Die Nichtanerkennung des Urheberrechtes ist Enteignung und pauschal künstler/innenfeindlich.

Das nun von Minister Ostermayer angekündigte Gesetz ist ein wichtiger Schritt.

Verband Film Regie Österreich

Albert/ Allahyari/ Antoniazzi/ Bannert/ Beckermann/ Berger/ Berger/ Berner/ Bilgeri/ Brandstätter/ Dag/ Derflinger/ Donnhofer/ Dusl/ Eggers/ Ertl/ Flicker/ Geyrhalter/ Glawogger/ Glück/ Gossner/ Gruber/ Gruber/ Hajek/ Haneke/ Harather/ Hausner/ Hengstler/ Henning/ Hiebler/ Hitz/ Honetschläger/ Huemer/ Händl/ Kehrer/ Kern/ Kilic/ Kino/ Köpping/ Kreihsl/ Kren/ Kreutzer/ Kusturica/ Lummerstorfer/ Mader/ Meise/ Minck/ Murnberger/ Novotny/ Patzak/ Paulus/ Payer/ Pfeifenberger/ Poet/ Prochaska/ Rebic/ Riahi/ Roth/ Ruzowitzky/ Ruehm/ Salomonowitz/ Sauper/ Schalko/ Schleinzer/ Schmiderer/ Schwabenitzky/ Schweiger/ Seidl/ Sicheritz/ Spielmann/ Stepanik/ Sturminger/ Svoboda/ Synek/ Unger/ Wagenhofer/ Widrich/ Wulff

Rückfragen & Kontakt:

Verband Filmregie Österreich
Markus Schleinzer
Phone: +43 699 125 44 771
http://www.austrian-directors.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003