Große Präsenz der österreichischen Nahrungsmittelwirtschaft auf der GULFOOD Dubai 2014

AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA bietet 24 österreichischen Unternehmen gemeinsamen Gruppenstand

Wien (OTS/PWK095) - Im Rahmen der GULFOOD Dubai 2014, der wichtigsten überregionalen internationalen Fachmesse für die Nahrungsmittelwirtschaft im Nahen Osten, organisiert die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA gemeinsam mit dem AußenwirtschaftsCenter Abu Dhabi einen österreichischen Gruppenstand mit 24 Ausstellern auf 330 m2. Davon sind sieben Firmen Neuaussteller bzw. Erstexporteure.

Das qualitativ hochwertige Ausstellungsprogramm umfasst folgende Produkte: Maresi Vienna Ice-Coffee, Kaffee und Tee, Käsespezialitäten und Antipasti-Produkte, Süßwaren, Bio-Energy-Riegel, alkoholfreie Getränke (Fruchtsäfte, Energy-Drinks und Wellness-Getränke), naturbelassenes Quellwasser/Babywasser, Milch- und Molkereiprodukte, Bio-Spezialitäten (Essige und Senf), Kren und eingelegte Pfefferoni, gekühlte Milchriegel, Feinkostwürzungen, Suppen und Saucen sowie Nahrungsergänzungsmittel.

"Die österreichischen Aussteller erwarten sich Kontakte zu Importeuren, Distributeuren, Food & Beverage Managern des Hotel- und Gastronomiegewerbes, zu Spitzenköchen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, dem Nahen Osten, Ostafrika, Vorderasien bis nach Südostasien", berichtet Franz Ernstbrunner von der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA.

Im Rahmen der Messe veranstaltet das AußenwirtschaftsCenter Abu Dhabi für die österreichischen Aussteller einen Storecheck in führenden Supermärkten in Dubai (Lulu Supermarket/ Mall of Emirates und Waitrose) und anschließend ein Expertentreffen mit Martin van Almsick, CEO Al Nassir Chocolate/ CEO Majlis Cafe Dubai Mall. Im Rahmen des Storechecks werden die österreichischen Aussteller über die Produktvielfalt und Preisgestaltung der lokalen Supermärkte informiert. Weiters findet eine Expertendiskussion zum Thema "Einführung in den Lebensmittelmarkt in den Vereinigten Arabischen Emiraten" mit Mazen Khourdaji, Managing Director von Ghassan Ahmed Al Sulaiman Trading G.A.A.S.T., einer der größten Importeure von deutschen und österreichischen Produkten, und Ramkumar Menon, Managing Director von Barakat International, einer der größten Obst-und Gemüseimporteure in der Region und Lieferant der Jumeirah Group sowie des Burj Al Arab, statt.

Insgesamt präsentieren sich über 3.800 Aussteller aus 83 Ländern (87% internationale Aussteller und 13% nationale Aussteller). Es werden über 68.000 Fachbesucher erwartet. Aufgrund der langen Warteliste an potenziellen Ausstellern für die GULFOOD wird erstmalig der Bereich der GULFOOD MANUFACTURING aus der Messe herausgelöst und von 9. bis 11.11.2014 als eigene Fachmesse veranstaltet. (BS)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich, AUSSENWIRTSCHAFT MESSEN (Nahrungsmittel, Getränke)
Dr. Franz Ernstbrunner
Tel.: (++43) 0590 900-3657, Fax: (++43) 0590 900-255
franz.ernstbrunner@wko.at
http://wko.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0003