Klubobmann Gabmann/Sicherheitsmaßnahmen langfristig effektiv setzen, die Exekutive entlasten und vor neuen Herausforderungen wappnen

Einsatz unserer Exekutive so gefragt wie nie zuvor beispielsweise durch die stetig steigende Cyberkriminalität

Sankt Pölten (OTS) - In seinem heutigen Redebeitrag zur Aktuellen Stunde stellte Gabmann fest, dass BM Mikl-Leitner mit der aktuellen Reform bewiesen habe, dass diese ohne Bevorzugung und parteipolitisches Denken durchgeführt werden konnte.
Langfristiges Ziel könne nur sein, die Exekutive nachhaltig zu entlasten und vor neuen Herausforderungen optimal vorzubereiten, wozu er auch gerne die Hand zur Mitarbeit reiche.
"Weiterhin muss allerdings daran gearbeitet werden, dass durch die Konsolidierung der Polizeiinspektionen das Sicherheitsgefühl der Menschen gewährleistet bleibt und der Staat darf niemals seine hoheitsstaatlichen Sicherheitsagenden abgeben.", so Gabmann endend.

Rückfragen & Kontakt:

Landtagsklub Team Stronach
Klubdirektor Dr. Werner Katschnig
Tel.: +43 2742 9005 13760
werner.katschnig@noel.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LTN0002