"Was gibt es Neues?": Halsweh-Zuckerln am Schwertschluckertag

Mit Niavarani, Straßer, Lainer, Fleischhacker und Gernot am 21. Februar in ORF eins

Wien (OTS) - Anlässlich des Internationalen Schwertschluckertags verteilt Oliver Baier in einer neuen Ausgabe von "Was gibt es Neues?" am Freitag, dem 21. Februar 2014, um 22.45 Uhr in ORF eins Halsweh-Zuckerl an Michael Niavarani, Katharina Straßer, Günther Lainer, Gerald Fleischhacker und Viktor Gernot. Und auch das "Ding der Woche" ist ein ganz spezielles, weil es direkt mit dem bevorstehenden Opernball zu tun hat. Die Promifrage kommt dieses Mal von Tobias Moretti (derzeit in "Das finstere Tal" in den österreichischen Kinos zu sehen), der wissen möchte, was "Angstnippel" sind.

"Was gibt es Neues?" ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar.

Wer live im Studio bei einer der Aufzeichnungen mit Oliver Baier und Co. dabei sein möchte, hat unter http://tickets.ORF.at Gelegenheit, Tickets zu erwerben.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004