Samstag: 22. Josef Hindels Symposium zu "125 Jahre SPÖ"

Es diskutieren unter anderem Josef Cap, Karl Blecha und Tanja Wehsely

Wien (OTS/SPW) - Kommenden Samstag, 22. Februar 2014, lädt die SPÖ Wiener Bildung ab 9 Uhr ins Bildungszentrum zum 22. Josef Hindels Symposium. Anlässlich des 125. Gründungsjahrs der SPÖ werden einige grundlegende Themen der Sozialdemokratie diskutiert werden. Die VertreterInnen der Medien sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen!****

Programm:
09.00 Uhr: Begrüßung durch Johannes Schwantner (Vorsitzender Bund Sozialdemokratischer Freiheitskämpfer/Innen, Opfer des Faschismus und aktiver Antifaschist/Inn/en) und Ernst Woller, Vorsitzender der Wiener SPÖ Bildung

9.15 Uhr: Im Gedenken an Ernst Nedwed: Bildungsarbeit im Wandel der Zeit

10.30 Uhr: "Käthe Leichter und die Arbeiterkammer heute" - es diskutieren: Barbara Teiber, Regionalgeschäftsführerin der GPA-DJP Wien, Gabriele Schmid, Leiterin der Abteilung Bildungspolitik in der AK Wien, Lorenz Strolz, Historiker

13.00 Uhr: "Sozialdemokratie in Europa" - es diskutieren: Evelyn Regner, Mitglied des Europäischen Parlaments, Sonja Schneeweiss, BSA-Europasprecherin, Marcus Strohmeier, Internationaler Bildungssekretär des ÖGB

14.30 Uhr: "Quo Vadis SPÖ - Ein Programm für die Zukunft" - es diskutieren: Josef Cap, Stv. Vorsitzender des SPÖ Parlamentsklub, Koordinator der Parteiprogramm-Diskussion, Karl Blecha, Koordinator der Parteiprogramm-Diskussion, Tanja Wehsely, stv. Klubvorsitzende des SPÖ Rathausklubs, Alessandro Barberi, Leiter des Lehrgangs:
"Debatte Sozialismus" der Wiener Bildung, Marina Hanke, Vorsitzende der Sozialistischen Jugend Wien

22. Josef Hindels Symposium
Zeit: Samstag, 22. Februar 2014, ab 9 Uhr
Ort: 2., Bildungszentrum Praterstraße 25
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ Wien
Tel.: +43 1 534 27/222
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001