Esterházy stärkt entscheidend die Führungs- und Steuerungsebenen

Eisenstadt (OTS) - Mit Abschluss des Geschäftsjahres 2013, welches in allen Bereichen äußerst erfolgreich verlaufen ist, werden die Führungs- und Steuerungsebenen der Esterházy Gruppe entscheidend ausgebaut. Mit Beschluss von 2013 haben die Gremien der Esterházy Stiftungs-Gruppe beschlossen, einen Direktionsrat für die Stiftungs-Gruppe ins Leben zu rufen. Dieser bildet das fachlich versierte Steuerungs- und Kontrollgremium für die Wirtschaftsbereiche der Esterházy-Gruppe.

Dr. Stefan Ottrubay wechselt nach 12 Jahren aus den Vorständen der Wirtschaftsstiftungen und übernimmt den Vorsitz des Direktionsrates.

Weitere Mitglieder sind der Agrar- und Immobilien-fachmann Mag. László Babarczi, der Wirtschafts- und Immobilienfachmann Mag. Gernot Essl und der Finanzfachmann Dr. Jürg Kallay.

Der Direktionsrat wird zudem durch ein erweitertes Fachgremium unterstützt. Diesem gehören Dr. Veit Sorger, Dr. Julius Marhold, Mag. Susanne Wegscheider, Mag. Georg Esterházy und Mag. Christoph Ottrubay an.

Die direkte Führung der Stiftungen liegt gemäß den Satzungen weiterhin in den Händen des Stiftungsvorstandes.

"Mit dieser Stärkung der Führungsebenen ist die Esterházy Gruppe bestens gerüstet, um auf Änderung in den Märkten und auf Schwankungen der Konjunktur gut reagieren zu können. Wir werden jetzt noch besser in der Lage sein, Risiken abzufedern und neue unternehmerische Chancen, vor allem auch außerhalb des Burgenlandes, wahrzunehmen. Unverändert werden die Erträge aus der Wirtschaftstätigkeit gemäß unserem Stiftungszweck an erster Stelle
für den Erhalt und die Aufwertung der großen historischen Anlagen -das Schloss Esterházy in Eisenstadt und die Burg Forchtenstein - und die Bewahrung und Verbreitung der wertvollen historischen Sammlungen verwendet", betont Generaldirektor Dr. Stefan Ottrubay.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Barbara Wagner-Gmeiner
Öffentlichkeitsarbeit

Esterházy Betriebe GmbH
Esterházyplatz 5, A-7000 Eisenstadt
Tel +43 (0) 2682 63004-410 Fax: -499
Mobil +43 (0) 664 9657909
b.wagner-gmeiner@esterhazy.at
www.esterhazy.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EHZ0001