Leopoldstadt - BV-Hora: Akute Themenkrise bei der FPÖ

Wien (OTS/SPW-K) - "Die Verzweiflung des FP-Mandatars über fehlende Themen im Bezirk muss ja schon turmhoch sein, denn anders lässt sich das beständige Aufkochen ein und desselben Themas - welches übrigens schon vom SPÖ-Fraktionssprecher im Gemeinderat und dem SP-Klubvorsitzenden im Bezirk wiederholt beantwortet wurde - nicht erklären", zeigt sich der Leopoldstädter Bezirksvorsteher Karlheinz Hora verwundert über die heutige OTS von FP-Seidl zum Handelskai. Hora verweist auf eine Aussendung von SP-Planungssprecher Gerhard Kubik von Ende Jänner: Im Zuge des Planungswettbewerbs Waterfront hätte es eine Reihe von Projektvorschlägen für die Umgestaltung gegeben, u.a. auch den von Seidl beschriebenen, welcher jedoch ganz sicher nicht an dieser Stelle umgesetzt wird.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Sarina Reinthaler
Tel.: (01) 4000-81 943
sarina.reinthaler@spw.at
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001