Lotto: Doppeljackpot - am Mittwoch geht es um 3 Millionen Euro

Jackpot beim Joker dank Pechvogel - 450.000 Euro warten

Wien (OTS) - Zum zweiten Mal hintereinander gab es am vergangenen Sonntag keinen Sechser, und so geht es am kommenden Mittwoch um den bereits dritten Doppeljackpot im heurigen Jahr. Rund 1,9 Millionen Euro sind im Sechser Gewinntopf geblieben, und für die nächste Ziehung wird sich diese Summe auf rund 3 Millionen Euro erhöhen.

Fünf Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit Zusatzzahl und dürfen sich über jeweils mehr als 32.000 Euro freuen. Zwei Vorarlberger waren dabei jeweils per Quicktipp erfolgreich, ebenso ein Spielteilnehmer aus Tirol und einer aus Wien. Der fünfte Gewinner kommt aus Niederösterreich und kreuzte seinen Fünfer mit Zusatzzahl auf einem Normalschein an.

Joker

Auch beim Joker wartet am Mittwoch eine sehr attraktive Ziehung, denn es geht um einen Jackpot mit rund 450.000 Euro. Es hätte zwar eine in der Steiermark gespielte (Bingo)quittung mit der richtigen Jokerzahl gegeben, allerdings entschied sich ihr Besitzer für das "Nein", verzichtete damit auf rund 231.000 Euro und avancierte so zum Pechvogel der Runde.

Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung vom Sonntag, 16.2.2014:

DJP Sechser, im Topf bleiben EUR 1.898.622,30 - 3 Mio. warten 5 Fünfer+ZZ zu je EUR 32.074,30 160 Fünfer zu je EUR 1.093,40 351 Vierer+ZZ zu je EUR 174,40 7.211 Vierer zu je EUR 40,00 8.465 Dreier+ZZ zu je EUR 16,50 111.987 Dreier zu je EUR 4,50 360.989 Zusatzzahl allein zu je EUR 1,10

Die Gewinnzahlen: 3 13 23 35 40 45 Zusatzzahl: 2

Die endgültigen Joker Quoten der Ziehung vom Sonntag, 16.2.2014:

JP Joker, im Topf bleiben EUR 230.941,90 - 450.000,- warten 11 mal EUR 7.700,00 127 mal EUR 770,00 1.319 mal EUR 77,00 12.953 mal EUR 7,00 128.816 mal EUR 1,50

Jokerzahl: 9 1 9 2 5 9

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
Mag. Günter Engelhart, Gerlinde Wohlauf
Tel.: 01 790 70 / 1910, 01 790 70 / 1920

www.lotterien.at
www.win2day.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001