EINLADUNG zur Pressekonferenz: Sind Österreichs Selbständige gut abgesichert? Ein Europavergleich.

Wien (OTS) - In den letzten Jahren wurde die soziale Absicherung von Selbständigen in Österreich umfassend ausgebaut: durch zahlreiche finanzielle Erleichterungen für Unternehmer, die bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie und einem Schwerpunkt zur Gesundheitsförderung und -vorsorge.

Pressekonferenz: Sind Österreichs Selbständige gut abgesichert? Ein Europavergleich.

Um zu beleuchten, wie diese Entwicklung der sozialen Absicherung von
heimischen Unternehmern im internationalen Vergleich einzuordnen
ist, haben WKÖ und SVA eine Studie in Auftrag gegeben, die wir Ihnen
gerne im Rahmen einer Pressekonferenz präsentieren möchten.

Ihre Gesprächspartner sind:

- Mag. Peter McDonald, Obmann-Stv. der Sozialversicherung der
gewerblichen Wirtschaft, stv. Vorsitzender der Trägerkonferenz im
Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger

- Dr. Martin Gleitsmann, Leiter der Abteilung Sozialpolitik und
Gesundheit in der Wirtschaftskammer Österreich

sowie Studienautor

- Dr. Stefan Traub, Professor am Zentrum für Sozialpolitik an der
Universität Bremen

Wir bitten um persönliche Anmeldung unter pr@svagw.at und freuen uns
auf Ihr Kommen!
Datum: 20.2.2014, um 09:00 Uhr
Ort: WKÖ 10. Stock, Sitzungszimmer
Wiedner Hauptstraße 63, 1040 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft
Mag. Patricia Gassner, MPhil
Tel.: 05 08 08/3452
E-Mail: patricia.gassner@svagw.at
www.svagw.at

Pressestelle der Wirtschaftskammer Österreich
Mag. Petra Medek
Tel.: 05 90 900/4599
E-Mail: petra.medek@wko.at
www.wko.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SVA0002