Junge Opernsänger konzertieren im Bezirksmuseum 8

Wien (OTS) - Otto Edelmann (1917 - 2003) begeisterte als stimmgewaltiger Sänger an der Wiener Staatsoper, an der Metropolitan Opera in New York und an anderen namhaften Bühnen. Zuletzt widmete sich der verdiente Künstler der Ausbildung junger Opernsänger. Die drei Finalisten des internationalen Gesangswettbewerbes "1st Otto Edelmann Singing Competition Vienna" treten bei einem Konzert am Mittwoch, 19. Februar, im Bezirksmuseum Josefstadt (8., Schmidgasse 18) auf. Tamara Ivanis, Wolfgang Schwaiger und Philipp Kapeller werden auf dem Flügel von Vladimir Borodin begleitet. Der Konzertabend findet im Festsaal des Museums statt und beginnt um 19.00 Uhr. Organisator der Veranstaltung ist die 2005 ins Leben gerufene "Otto Edelmann Society (OES)". Die Zuhörer werden um Spenden gebeten. Für Studierende ist der Eintritt frei.

Nähere Informationen über diesen Operngesangsabend und sonstige Kultur-Termine im Josefstädter Bezirksmuseum fordern Interessierte bei der ehrenamtlich arbeitenden Museumsleiterin, Maria Ettl, unter der Rufnummer 403 64 15 (zeitweise Anrufbeantworter) an. Die E-Mail-Adresse des Museums lautet bm1080@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Otto Edelmann Society (OES):
www.ottoedelmannsociety.com
Bezirksmuseum Josefstadt:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
Tel.: 01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004