Mobiler Bürgerdienst in Wiener Einkaufszentren auf Infotour

Wien (OTS) - Das neue mobile Service des Bürgerdienstes tourt wieder durch Wien: Im Dezember und Jänner gab es einen Spitälerschwerpunkt, nun stehen die Wiener Einkaufszentern auf dem Programm.

Von 18. bis 20. Februar ist der Wiener Bürgerdienst in der Zeit von 10 bis 16 Uhr mit einem mobilen Infostand im Auhofcenter (Albert-Schweitzer-Gasse 6, 1140 Wien) anzutreffen, bietet "im Vorbeigehen" Informationen zur Stadt und hat ein offenes Ohr für Anliegen.

Weiter geht es dann von 4. März bis 6. März im Riverside (Breitenfurter Straße 372, 1230 Wien), ebenfalls von 10 bis 16 Uhr.

Der Start des mobilen Infostandes des Bürgerdienstes im Spitalsbereich wurde im Vorjahr gut angenommen: "BesucherInnen, PatientInnen und MitarbeiterInnen haben dieses neue Service gerne in Anspruch genommen", freut sich Stadtrat Christian Oxonitsch. "Jetzt wollen wir auch in den Einkaufszentren regelmäßig präsent sein!"

2013 waren die Bürgerdienstbusse rund 270mal in den Bezirken unterwegs und ermöglichten so rund 16.000 Beratungsgespräche.

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Michaela Zlamal
Mediensprecherin Stadtrat Christian Oxonitsch
Tel.: +43 1 4000-81930
michaela.zlamal@wien.gv.at
http://www.oxonitsch.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001