ORF SPORT + mit Sotschi 2014 live - Curling, Eiskunstlaufen und Eishockey

Am 17. Februar im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programm-Highlights am Montag, dem 17. Februar 2014, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen vom Damen-Curling - Round Robin um 11.00 Uhr (Kommentator ist Anton Oberndorfer), vom Eiskunstlaufen - Kurztänze um 16.00 Uhr (Gabriela Jahn, Co-Kommentatorin Eva Martinek) und vom Semifinale im Damen-Eishockey um 18.00 Uhr (Michael Berger, Analyse Peter Znenahlik) bei den Olympischen Spielen Sotschi 2014, die Höhepunkte aus der 23. Runde der tipp3-Bundesliga um 20.15 Uhr sowie die "Olympia News" um 8.15 Uhr.

Für alle Fans der Sportarten Eishockey, Eiskunstlauf, Eisschnelllauf und Curling bleibt ORF SPORT + in Woche zwei der Olympischen Spiele 2014 in Sotschi der Olympia-Sender - mit umfangreicher Live-Berichterstattung und ausführlichen Zusammenfassungen.

Optimal informiert werden alle Olympiafans mit den topaktuellen "Olympia News", die in englischer Originalsprache vor allem zu Beginn und zu Ende der Olympia-Übertragungen ausgestrahlt werden.

ORF SPORT + bringt in dieser Zusammenfassung die Höhepunkte von den Begegnungen der 23. Runde der tipp3-Bundesliga. Es treffen FK Austria Wien - SC Wiener Neustadt, SV Scholz Grödig - RZ Pellets WAC, FC Wacker Innsbruck - SV Josko Ried, SK Puntigamer Sturm Graz - FC Red Bull Salzburg und FC Admira Wacker Mödling - SK Rapid Wien aufeinander.

Details unter presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen sind außerdem via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. (Stand vom 14. Februar, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001