Grüne Wirtschaft/Arsenovic: Neue Mariahilfer Straße große Investition für den Wirtschaftsstandort

Umfrage zeigt nur verzerrten Ausschnitt - Aussagekraft beschränkt

Wien (OTS) - Die Neugestaltung der Mariahilfer Straße wird insgesamt auf der Mariahilfer Straße und auch in den Nebengassen Vorteile für die Geschäftstreibenden bringen. "Der Umbau stellt eine große Zukunftsinvestition in den Wirtschaftsstandort Mariahilfer Straße dar. Insgesamt wird die neue Mariahilfer Straße den UnternehmerInnen auf jeden Fall nutzen", so Hans Arsenovic, Sprecher der Grünen Wirtschaft Wien. "Die Telefonumfrage der Wirtschaftskammer zeigt nur einen Ausschnitt der Meinungen, der noch dazu verzerrt ist, da vor allem jene UnternehmerInnen antworten, die negativ betroffen sind beziehungsweise der Wirtschaftskammer und dem ÖVP-Wirtschaftsbund nahestehen - beides Organisationen, die sich immer kritisch gegenüber dem Projekt geäußert haben."

"Wenn Wirtschaftsbund und Co die Bevölkerung weiter gegen das Projekt aufbringen, nehmen sie das Risiko in Kauf, dass dieser wirtschaftliche Impuls nicht kommt. Denn wenn die Neugestaltung der Mariahilfer Straße deshalb nicht kommen sollte, werden sehr viele Unternehmen der verlorenen Chance nachtrauern, die Mariahilfer Straße auch für die Zukunft konkurrenzfähig und attraktiv zu erhalten."

Rückfragen & Kontakt:

Hans Arsenovic, Tel. 0699 15 15 14 16

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DGW0001