Schittenhelm zu Werbung "Echte Kerle denken dran: Wer nageln will, muss freundlich sein"

Wien, 13. Februar 2014 (ÖVP-PD) "Ich bin sprachlos und das passiert mir selten", so ÖVP-Frauenchefin Dorothea Schittenhelm zur aktuellen Werbung der Firma "Hornbach" anlässlich des Valentinstages. Diese rät "echten Kerlen", wenn sie am Valentinstag "nageln" wollen, erst freundlich zu sein – und zwar mit Zimmerpflanzen. ****

Die ÖVP Frauen lehnen diese Art der Werbung auf das Schärfste ab. Wir fordern das Management der Firma "Hornbach" dazu auf, sich öffentlich zu entschuldigen und derartige Werbungen in Zukunft zu unterlassen.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Frauen Bundesleitung,
Tel.: 01 40 126 305,
frauen@oevp.at,
www.frauenoffensive.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0004