Lueger: Zweites verpflichtendes Kindergartenjahr für alle Kinder

Wien (OTS/SK) - "Die SPÖ will auch, dass ein zweites verpflichtendes Gratis-Kindergartenjahr eingeführt wird, aber es soll für alle Kinder gelten. Denn der Kindergarten ist eine Bildungseinrichtung und es geht ja nicht nur um den Erwerb von Sprachkompetenzen, sondern auch die Entwicklung der motorischen, intellektuellen und sozialen Kompetenzen. Die Ausbildung dieser Fähigkeiten in der Gemeinschaft mit anderen Kindern ist für alle Kinder von großem Vorteil", stellte SPÖ-Familiensprecherin Angela Lueger am Mittwoch gegenüber dem SPÖ-Pressedienst fest. ****

Hinzukommt, so Lueger, dass es dazu nicht nur ausreichend Plätze braucht, sondern die Rahmenbedingungen auch für die PädagogInnen angepasst werden müssen. Das bedeutet, dass man ausreichend gut geschultes Personal benötigt, um die zusätzlichen pädagogischen Förderungsmaßnahmen überhaupt anbieten zu können; dazu sei die Sicherstellung von weiteren Investitionen nötig. "Wenn all das umgesetzt werden kann, ist das zweite verpflichtende Gratis-Kindergartenjahr eine gute Investition in die Zukunft und Chancen unsere Kleinsten", so Lueger. (Schluss) mo/sl

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0005