"Wenn die Musi spielt - Spezial" am 15. Februar in ORF 2

Arnulf Prasch und Stefanie Hertel präsentieren Highlights und Publikumslieblinge

Wien (OTS) - Ein Rückblick auf die Highlights der vergangenen elf Jahre des "Winter Musi Open Airs" - am Samstag, dem 15. Februar 2014, präsentieren Arnulf Prasch und Stefanie Hertel um 20.15 Uhr in ORF 2 das "Wenn die Musi spielt - Spezial". In der "Alten Mühle" im Feriendorf "Kirchleitn" in St. Oswald/Bad Kleinkirchheim, nur wenige Schritte entfernt von der Sommer-Open-Air-Arena, treffen sie musikalische Live-Gäste und ein gut gelauntes Hüttenpublikum zum gemeinsamen Singen und Musizieren. Erwin Aschenwald und seine Mayrhofner, Saso Avsenik und seine Oberkrainer sowie Marc Pircher performen gemeinsam live und stimmen dabei mit dem Publikum neben ihren eigenen Hits auch Lieder wie "Steirermen san very good" oder "Anton aus Tirol" an. "Mit so tollen Musikern zu spielen macht echt Spaß und ist eine neue, interessante Erfahrung", freut sich Marc Pircher. Selbst die Titelmelodie von "Wenn die Musi spielt" wird live gesungen, und Arnulf Prasch und Stefanie Hertel wirken dabei natürlich mit.

"Diese Spezialsendung zeigt einmal mehr, dass Musikanten in der volkstümlichen Szene auch immer offen für Neues sind und bei so einem musikalischen Treffen einfach mit großer Freude mitmachen", freut sich Redaktionsleiter Florian Illich. Zur Hüttengaudi gibt es noch ein Wiedersehen mit Auftritten zahlreicher Stars bei Winter-Open-Air-Shows der vergangenen Jahre wie etwa der Grubertaler, der Edelseer, Semino Rossi, der Seer, Roberto Blanco, das Nockalm Quintett, Nik P., Andreas Gabalier und vieler weiterer Publikumslieblinge.

Das "Wenn die Musi spielt - Spezial" ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage lang als Video-on-Demand in der ORF-TVthek (tvthek.ORF.at) abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005