Darabos zu "ZiB2": Strache und Kogler lenken von blauem Hypo-Skandal ab und schütten Regierung an

Grün-blauer Paarlauf neuer Tiefpunkt der Oppositionskultur - "Weiterer Beleg für die voranschreitende Verhaiderung der Grünen"

Wien (OTS/SK) - SPÖ-Bundesgeschäftsführer Norbert Darabos übt scharfe Kritik am gestrigen "ZiB2"-Auftritt von FPÖ-Klubobmann Strache und dem Finanzsprecher der Grünen Kogler. "Mit den gestrigen Aussagen von Strache und Kogler, die der österreichischen Bundesregierung im Zusammenhang mit der Lösung des freiheitlichen Hypo-Debakels 'Finanzverbrechen' unterstellten und die Regierung als 'Verbrecherbande' verächtlich machten, hat die politische Kultur in den Oppositionsreihen einen neuen Tiefpunkt erreicht. Der Stil und die Wortwahl von Strache und Kogler waren gestern nicht zu unterscheiden. Beide haben mit derben Anschüttungen vom blauen Hypo-Skandal abgelenkt. Der grün-blaue Paarlauf in der 'ZiB2' ist damit ein weiterer Beleg für die voranschreitende Verhaiderung der Grünen", betonte Darabos am Mittwochvormittag im Gespräch mit dem SPÖ-Pressedienst. ****

Diejenigen anzuschütten, die das blaue Schlamassel ausbaden und lösen müssen, sei eine "bodenlose politische Frechheit", die in der jüngeren Geschichte beispiellos sei. Der FPÖ-Obmann agiere getreu dem Motto "Haltet den Dieb" und verschweige bewusst, dass es die fahrlässige Politik von Blau-Orange in Kärnten und des damaligen Landeshauptmannes Haider war, der die Republik diese budgetäre Hypothek zu verdanken habe. "Umso enttäuschender ist es, dass die Grünen der FPÖ in Sachen Hypo den Rücken stärken und in trauter Gemeinsamkeit die Regierung in der Öffentlichkeit haltlos anschütten. Offenbar haben sich die Grünen von Straches politischem Stil einlullen lassen. Es bleibt nur zu hoffen, dass in den Oppositionsreihen bald ein neuer Stil einkehrt." (Schluss) mo/bj

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0002