Erster NÖ Talentetag soll Jugendliche motivieren

Barbara Schwarz, Toni Innauer und Markus Hengstschläger diskutieren mit Interessierten

St. Pölten (OTS/NLK) - Ganz im Zeichen junger Talente steht der erste Talentetag der NÖ Landesakademie am 24. Februar von 14 bis 18 Uhr in Grafenegg. Neben interessierten Talenten und solchen, die es werden wollen, sind Bildungs-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz, der ehemalige Schisprung-Olympiasieger und Erfolgstrainer Mag. Toni Innauer sowie der Humangenetiker Univ. Prof. Dr. Markus Hengstschläger mit dabei.

Niederösterreich bietet eine Fülle von Möglichkeiten und Angeboten in der Talenteförderung. Ziel des Talentetages ist es, diese Angebote zu präsentieren und den Jugendlichen Mut zu machen, ihre Talente weiter zu entwickeln und zu entdecken. Am Markttag des Wissens und mit vielen interessanten Inputs der genannten Experten können Schüler die vielfältigen Angebote verschiedener niederösterreichischer Organisationen einmal anders erleben. Eingeladen sind Schüler, Eltern, Pädagogen und Interessierte.

Nähere Informationen: NÖ Landesakademie, Mag. Susanne Schiller, Telefon 02742/294-17433, e-mail susanne-schiller@noe-lak.at, www.talentehaus.at/talentetag.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichischen Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12163
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003