Bezirksmuseum 15: Faschingskonzert "Csardasfürstin"

Wien (OTS) - In Kooperation mit dem Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus (15., Rosinagasse 4) organisiert der Verein "Passion Artists" am Donnerstag, 13. Februar, ein "Faschingskonzert". Der Abend steht im Zeichen der Operette und findet im Festsaal des Amtshauses in der Rosinagasse 4 statt. Beginn ist um 19.00 Uhr. Zu hören sind die schönsten Melodien aus dem Kalman-Werk "Die Csardasfürstin". Ein internationales Künstlerensemble mit Sabina Zapior, Melanie Wurzer, Mami Tsukio, Harald Wurmsdobler und Koichi Okugawa unterhält das Publikum mit viel Temperament. Die Akteure hoffen auf die Mitwirkung der Besucher: "Mitsingen und Mittanzen ist nicht nur erlaubt, sondern erwünscht!" Wer in einem Faschingskostüm zu dem Konzert kommt, erhält eine kleine "Überraschung". Der Eintritt ist frei, doch bitten die Künstler die Zuhörer um Spenden. Die Akteure versprechen den Gästen ein "Musikalisches Feuerwerk" und tragen Lieder wie "Tanzen möcht' ich" vor. Information und Reservierung: Telefon 0676/944 32 00 (Kultur-Verein "Passion Artists"). Auskünfte über vielfältige Veranstaltungen im Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus erteilt Museumsleiterin Brigitte Neichl unter der Rufnummer 0699/191 353 28. E-Mails an das ehrenamtliche Bezirkshistoriker-Team: bm1150@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
Tel.: 01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004