Margareten: Leseabend "Robert zwischen zwei Frauen"

Wien (OTS) - Der 1954 geborene Wiener Autor Peter Campa ist am Donnerstag, 13. Februar, wieder einmal beim Verein "read!!ing room" (5., Anzengrubergasse 19/1) zu Gast. Ab 19.30 Uhr liest der Schriftsteller aus seiner Familien-Saga "In der Stadt und auf dem Land - Die Geschichte der Familie Freudensprung". Der Rezitationsabend hat den Titel "Robert Freudensprung zwischen zwei Frauen". Was es mit dem Mitglied der Freudensprung-Sippe und den beiden Damen auf sich hat, wird vorab nicht verraten. Kein Geheimnis ist hingegen, dass der 2004 gegründete Kultur-Verein die Zuhörer um Spenden ersucht (Empfehlung: 5 Euro für Eintritt und Getränke). Weitere Informationen über die nicht ganz zum bevorstehenden "Valentinstag" passende und trotzdem reizvolle Lesung bekommen Interessierte vom literaturkundigen Vereinsteam unter der Rufnummer 0699/19 66 22 42. Ferner ist der im Jahr 2002 in Margareten eröffnete "read!!ing room" via E-Mail zu erreichen: readingroom@chello.at.

Allgemeine Informationen:
Autor Peter Campa:
http://campa.heimat.eu/Literarischer_Lebenslauf.htm
Verein "read!!ing room" (Raum für Alltags-Kultur):
www.e-zine.org/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
Tel.: 01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002