Zugriffssteigerung im Dachangebot der sd one

styria digital one Dachangebot in der ÖWA Basic auf Wachstumskurs

Wien/Graz (OTS) - Die aktuelle ÖWA-Zahlen (ÖWA Basic 01/2014) zeigen eine überaus erfreuliche Entwicklung für die sd one als Dachangebot. Im Januar 2014 wurden 5.353.270 Unique Clints sowie 18.368.376 Visits erreicht, was einer Steigerung von 10 bzw. 13 Prozent im Vergleich zum Vormonat entspricht. Dazu tragen vor allem wirtschaftsblatt.at mit 56 Prozent Steigerung bei den Visits und kleinezeitung.at mit 71 Prozent bei den PI bei (Vergleich ÖWA Basis 01/2014 zu ÖWA 12/2013).

Alexis Johann, Geschäftsführer der styria digital one, ist stolz auf diese Entwicklung: "Die neuen Zahlen belegen einmal mehr, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Diese deutlich gesteigerte Performance im Desktop-Bereich ist nicht zuletzt auf die tolle Arbeit der Redaktionen von wirtschaftsblatt.at und kleinezeitung.at zurückzuführen, die unsere User laufend mit aktuellsten und qualitativ hochwertigen Nachrichten versorgen. Besonders das wirtschaftsblatt.at hat im Jänner die Unique Clients von 351.517 auf 540.443 (plus 54%), die Visits von 850.693 auf 1.326.784 (plus 56%) steigern können. Das ermöglicht uns auch, unsere Position als führendes Dachangebot mit Verlagsherkunft in den nächsten Monaten weiter zu festigen und auszubauen."

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Kristina Benkotic
E-Mail: kristina.benkotic@sdo.at
Tel: +43 (0)1 601 17 - 637
www.sdo.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SDO0001