Freiheitliche Arbeitnehmer erobern in Salzburg den zweiten Platz!

FA-Bundesobmann Bernhard Rösch gratuliert Herbert Trattnig und seiner Mannschaft

Wien (OTS) - "11,22 Prozent und somit drei Mandate mehr sind wirklich ein Traumergebnis", freut sich der Bundesobmann der Freiheitlichen Arbeitnehmer (FA) LAbg. Bernhard Rösch über das vorläufige Endergebnis der Arbeiterkammerwahlen in Salzburg. Zeitgleich gratuliert er dem FA-Landesspitzenkandidaten Herbert Trattnig und seiner Mannschaft zur Eroberung des Platz 2: "Und ich wünsche mir für meine Salzburger Freunde, dass der Zweier auch beim endgültigen Ergebnis stehen bleibt! Sie haben ihn sich wirklich verdient!"

"Die Zugewinne aus Vorarlberg und Salzburg zeigen, dass die FA mit ihren Themen richtig liegen. Dennoch verwundert es, dass die Roten in Salzburg ihre Mehrheit weiter ausbauen konnten. Für die FA ist das ein Auftrag, noch stärker aufzuzeigen, welche Politik die Roten bis dato auf dem Rücken der Arbeitnehmer gefahren haben. Die Basis in Salzburg wurde dahingehend gelegt, dass die FA wieder mit Sitz und Stimme im Vorstand vertreten sind. Trattnig wird den Roten fest auf die Finger schauen"; ist Rösch überzeugt.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
Tel.: 01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at

http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0009