Ökostrom aus Wiener Wasser!

Neues Kleinkraftwerk am Wienerberg bringt 260.000 Kilowattstunden

Wien (OTS) - Das Wiener Leitungswasser ist nicht nur ein Genuss, sondern auch eine Energiequelle! "Mit Wiener Wasser wird so viel Strom erzeugt, dass eine Stadt mit der Größe St. Pöltens versorgt werden könnte!", freut sich Umweltstadträtin Ulli Sima. Mit dem neuen Kleinkraftwerk am Wienerberg nutzen nun schon 15 Kraftwerke der MA 31 - Wiener Wasser die natürliche Energie des Wassers, das schließlich bei den Wienerinnen und Wienern aus der Leitung kommt.

Seit Ende 2013 ist das neue Kraftwerk am Wienerberg in Betrieb. Es wurde in der Schieberkammer des Wasserbehälters Wienerberg errichtet und hat eine Jahresarbeitsleistung von ca. 260.000 Kilowattstunden.

Sonderbauform: Pumpe als Turbine (PaT)

Beim Kraftwerk Wienerberg kommt eine Sonderbauform zur Anwendung. Eine Kreiselpumpe, die von der "verkehrten" Seite angeströmt wird, wird als Turbine genützt. Diese Nutzungsart ist bei Fördermengen von bis zu 6 m3/s und großen Fallhöhen (bis zu 80m) möglich. Da Turbinen für Kraftwerke normalerweise Sonderanfertigungen sind, liegt ein großer Vorteil in der Einsparung der Herstellungskosten, denn in diesem Fall wird eine handelsübliche Kreiselpumpe für den Kraftwerksbetrieb genützt.

Der Nachteil von Pumpen als Turbine ist die unflexiblere Betriebsführung bei unterschiedlichen Durchflussmengen. Deshalb wurden zwei unterschiedlich dimensionierte Pumpen für das Kraftwerk Wienerberg ausgewählt, um drei Betriebspunkte fahren zu können:
Betrieb mit einer Pumpen (entweder kleine oder große) oder gemeinsamer Betrieb. Damit wird eine wirtschaftliche Betriebsführung ermöglicht.

Ökostrom aus Wiener Wasser: Bereits seit 100 Jahren

Seit den 1910er Jahren wird das Wiener Trinkwasser zur Produktion umweltfreundlicher Energie genützt. 13 Kraftwerke der MA 31 - Wiener Wasser befinden sich entlang der beiden Hochquellenleitungen, zwei Kraftwerke sind in Wien. Die beiden Kraftwerke in Gaming, die ebenfalls mit dem Wasser der II. Hochquellenleitung laufen, werden von Wien Energie betrieben.

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/pressebilder

Rückfragen & Kontakt:

Astrid Rompolt
Wiener Wasser
Telefon: 01 59959-31071
Mobil: 0676 8118 31071
E-Mail: astrid.rompolt@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011