SPÖ-Termine von 10. Februar bis 16. Februar 2014

Wien (OTS/SK) - MONTAG, 10. Februar 2014:

Sportminister Gerald Klug besucht die XXII. Olympischen Winterspiele in Sotschi (bis 11.2.).

8.00 Uhr Nationalratspräsidentin und stellvertretende Bundesvorsitzende Barbara Prammer nimmt an der Sitzung des Landesparteipräsidiums der SPÖ Oberösterreich teil (ASKÖ-Bewegungscenter, Hölderlinstaße 26, 4040 Linz).

9.00 Uhr Nationalratspräsidentin und stellvertretende Bundesvorsitzende Barbara Prammer nimmt an der Sitzung des Landesparteivorstandes der SPÖ Oberösterreich teil (ASKÖ-Bewegungscenter, Hölderlinstaße 26, 4040 Linz).

18.00 Uhr Die Galerie des Karl-Renner-Instituts und die Freunde der Druckgraphik laden ein zur Vernissage "Hochdruck aus Leipzig". Details zur Veranstaltung finden Sie unter
http://www.renner-institut.at/eventdetails/artikel/hochdruck-aus-leip
zig/ (Karl-Renner-Institut, Khleslplatz 12, 1120 Wien, (erreichbar mit U6, Station "Am Schöpfwerk").

18.30 Uhr Bundesminister Josef Ostermayer nimmt an der Veranstaltung "BSA-Lecture - Herausforderungen der neuen Regierung" teil (BSA, Landesgerichtsstraße 16, 1010 Wien).

18.30 Uhr Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek nimmt an der Buchpräsentation "80 Jahre Februar 1934 - Eine Spurensuche in Niederösterreich" teil (SPÖ NÖ Haus, Niederösterreichring 1a, 3100 St. Pölten).

DIENSTAG, 11. Februar 2014:

9.00 Uhr Bundeskanzler Werner Faymann und Vizekanzler Michael Spindelegger werden anlässlich des 80. Gedenktages zur Erinnerung an die Ereignisse des 12. Februar 1934 gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Opferverbände einen Kranz beim Mahnmal der Stadt Wien, "Den Opfern für ein freies Österreich 1934-1945", niederlegen. U.a. mit den Bundesministern Josef Ostermayer und Rudolf Hundstorfer (Mahnmal der Stadt Wien, Wiener Zentralfriedhof, Tor 2, Gruppe 41).

10.00 Uhr Der Ministerrat tritt zu einer Sitzung zusammen (Bundeskanzleramt).

17.00 Uhr Nationalratspräsidentin Barbara Prammer nimmt am Wahlauftakt der FSG Oberösterreich zur AK-Wahl teil (ÖBB-Hauptwerkstätte, Unionstraße, Linz).

19.00 Uhr Im Rahmen der Reihe "WissenschaftlerInnen im Gespräch", kuratiert von Arnold Schmidt, hält Jürgen Knoblich, stv. Direktor des Instituts für Molekulare Biotechnologie, IMBA, einen Vortrag zum Thema "Zentren hervorragender wissenschaftlicher Forschung: Was macht den Unterschied?". Anmeldungen bitte unter: Tel.: 01-3188260/20 oder Fax: 01-318 82 60/10 oder e-mail: einladung.kreiskyforum@kreisky.org (Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog, Armbrustergasse 15, 1190 Wien).

19.30 Uhr Nationalratspräsidentin Barbara Prammer spricht Grußworte bei der Veranstaltung der SPÖ Oberösterreich "Demokratie unter Druck?! Der Februar 1934 und heute" (central Linz, Landstraße 36, 4020 Linz).

20.00 Uhr Bundesminister Josef Ostermayer nimmt an der Filmpremiere "Das finstere Tal" teil (Gartenbaukino, Parkring 12, 1010 Wien).

MITTWOCH, 12. Februar 2014:

10.00 Uhr Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek nimmt an der Pressekonferenz zu "One Billion Rising" teil (Presseclub Concordia, Bankgasse 8, 1010 Wien).

10.30 Uhr Bundeskanzler Werner Faymann und Verteidigungsminister Gerald Klug nehmen bei der Angelobung der Rekruten der Garde anlässlich des Gedenkens an den Bürgerkrieg 1934 teil (12. Februar-Platz, Karl-Marx-Hof, 1190 Wien).

11.00 Uhr Kranzniederlegung des SPÖ-Klubs im Gedenken an die Opfer des Februar 1934 mit SPÖ-Klubobmann Andreas Schieder (Koloman Wallisch Gedenktafel, Tor 4, Parlament).

18.30 Uhr Gedenkveranstaltung "80 Jahre 12. Februar" - Es sprechen Bundeskanzler Werner Faymann, der Wiener Bürgermeister Michael Häupl, der Wiener Stadtrat Michael Ludwig, die Vorsitzende der Sozialistischen Jugend Wien Marina Hanke und der Vorsitzende der FreiheitskämpferInnen Wien Johannes Schwantner. Gemeinsam mit der Sozialistischen Jugend Wien, der Junge Generation Wien und den Bund Sozialdemokratischer Freiheitskämpfer/Innen, Opfer des Faschismus und aktiver Antifaschist/Inn/en gedenkt die Wiener Bildung der Opfer des Bürgerkriegs von 1934 (Wiener Rathaus, Volkshalle).

18.30 Uhr Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek hält Begrüßungsworte bei der BSA-Frauen Veranstaltung "Frauenbilder/Frauenrollen im Wandel der Generationen: Vision und Wirklichkeit" (BSA, Landesgerichtstraße 16, 1010 Wien).

19.00 Uhr Im Gedenken "80 Jahre nach dem österreichischen Bürgerkrieg" findet im Kreisky Forum die Buchpräsentation "Im Kältefieber. Februargeschichten von 1934", herausgegeben von Erich Hackl und Evelyne Polt-Heinzl (erscheint im Februar 2014 im Picus Verlag) statt. Einleitende Bemerkungen spricht der Generaldirektor des österreichischen Staatsarchivs, Wolfgang Maderthaner. Zum Buch sprechen die Herausgeber Erich Hackl und Evelyne Polt-Heinzl. Aus dem Buch lesen Elisabeth Orth, Mitglied des Ensembles des Burgtheaters, und Peter Matic (tbc, Mitglied des Ensembles des Burgtheaters). Anmeldungen bitte unter: Tel.: 01-3188260/20 oder Fax: 01-318 82 60/10 oder e-mail: einladung.kreiskyforum@kreisky.org (Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog, Armbrustergasse 15, 1190 Wien).

19.00 Uhr SPÖ-Abgeordnete Petra Bayr spricht bei der Eröffnung der Ausstellung "Ich krieg Dich - Kinder in bewaffneten Konflikten" im Heeresgeschichtlichen Museum Begrüßungsworte (Ruhmeshalle des Heeresgeschichtlichen Museums (HGM), Arsenal Objekt 1, 1030 Wien).

DONNERSTAG, 13. Februar 2014:

12.00 Uhr Nationalratspräsidentin Barbara Prammer hält bei der OSZE-Wintertagung die Eröffnungsrede (Hofburg, Kongress-Center, 1014 Wien).

15.00 Uhr Nationalratspräsidentin Barbara Prammer empfängt den Präsidenten des Unterhauses des afghanischen Parlaments Abdul Rauf Ibrahimi zu einem Gespräch (Parlament).

18.30 Uhr Nationalratspräsidentin Barbara Prammer lädt anlässlich der OSZE-Wintertagung zu einem Empfang ins Parlament (Parlament).

19.00 Uhr Ein Abend in Erinnerung an Johanna Dohnal "VISIONÄR UND UNVERGESSEN" anlässlich ihres 75. Geburtstages am 14. Februar 2014. Unter der Leitung von Renata Schmidtkunz, Leiterin der Ö1-Sendereihe "Im Gespräch" und Filmemacherin, diskutieren Birgit Sauer, Professorin am Institut für Politikwissenschaften der Universität Wien, und Sonja Ablinger, Landesfrauenvorsitzende der SPÖ Oberösterreich. Musikalische Gestaltung. Beatrix Neundlinger und ihre Band "9DLINGER UND DIE GERINGFÜGIG BESCHÄFTIGTEN". Bitte um Anmeldung unter Tel. 0732-77 26 11-0 oder anmeldung@ooe.spoe.at (Central, Landstraße 36, 4020 Linz).

19.00 Uhr Im Rahmen der Veranstaltung "Russia and its near abroad -In the Framework of the Study Group 'New Paradigms for Europe and its Neighbors'" findet eine Diskussion zum Thema "Ukraine crisis settles in a deadlock - for now" mit Adrian Karatnycky, Ivan Krastev und Mikola Ryabchuk statt. Nähere Details zur Veranstaltung finden Sie unter
http://www.kreisky-forum.org/web_deutsch/veranstaltungen_aktuell.php.
Anmeldungen bitte unter: Tel.: 01-3188260/20 oder Fax: 01-318 82 60/10 oder e-mail: einladung.kreiskyforum@kreisky.org (Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog, Armbrustergasse 15, 1190 Wien).

FREITAG, 14. Februar 2014:

11.00 Uhr SPÖ-Frauen gedenken Johanna Dohnal - Am 14. Februar 2014 wäre Johanna Dohnal 75 Jahre alt geworden. An diesem Tag gedenken die SPÖ-Frauen der großen Frauenpolitikerin mit einer Aktion am Johanna-Dohnal Platz in Wien (Johanna-Dohnal Platz, 1060 Wien; auch Fototermin!).

15.30 Uhr SPÖ-Abgeordnete Petra Bayr nimmt an der Kundgebung "One Billion Rising" gegen die Verschärfung des Gesetzes zum Schwangerschaftsabbruch in Spanien teil (gegenüber der spanischen Botschaft, Argentinierstraße 34, 1040 Wien).

17.00 Uhr SPÖ-Abgeordnete Petra Bayr nimmt an der Kundgebung "One Billion Rising for Justice", eine Kampagne für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen, teil (vor dem Parlament).

SONNTAG, 16. Februar 2014:

18.00 Uhr Das Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog und Hannes Göldner (Produzent) laden zur CD-Präsentation "Ich hab' vielleicht noch nie geliebt - Deutsche Liebeslieder 1930 - 1950" mit Timna Brauer, Bela Koreny, Wiener Virtuosen, Julian Rachlin, Roby Lakatos und Ernst Ottensamer ein. Anmeldungen bitte unter Tel.:
01-3188260/20 oder e-mail: einladung.kreiskyforum@kreisky.org (Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog, Armbrustergasse 15, 1190 Wien).

(Schluss) mb/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001