Aviso: Feuerwehr bringt Notstromaggregate nach Slowenien

12.00 Uhr, Fototermin der Berufsfeuerwehr Wien 12.00 Uhr, Fototermin der Berufsfeuerwehr Wien

Wien (OTS) - Als Folge der winterlichen Verhältnisse ist in Slowenien das Stromnetz in weiten Teilen zusammengebrochen. Auf Ersuchen des Innenministeriums wird die Stadt Wien Slowenien unter Führung der Berufsfeuerwehr Wien unterstützen.

Zur Hilfeleistung wird heute ein Konvoi, bestehend u.a. aus einem Löschfahrzeug, zwei Wechselladerfahrzeugen und einem Kommandofahrzeug, mit Generatoren zur provisorischen Wiederherstellung der Stromversorgung aufbrechen.

Die Abfahrt der Hilfskräfte ist heute Freitag, um 12.00 Uhr, von der Hauptfeuerwache Floridsdorf, 21., Josef Brazdovics-Straße 4. Der Präsident des Wiener Landtages, Harry Kopietz, und Branddirektor Gerald Hillinger sind vor Ort anwesend sein.

VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen. (Schluss) red/tai

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Magistratsabteilung 68
Feuerwehr und Katastrophenschutz
Gerald Schimpf
Diensthabender Presseoffizier
Mobil: 0676 8118 68122
E-Mail: pressestelle@ma68.wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009