SP-Mladensich: Seidl zum xten Mal planlos in der Leopoldstadt

Wien (OTS/SPW-K) - "Offensichtlich hat FP-Seidl null Ortskenntnis, denn sonst wüsste er, dass sich besagter Streit unter Jugendlichen am Wochenende in der Brigittenau und nicht im Zweiten zugetragen hat", berichtigt der Leopoldstädter SP-Klubvorsitzende, BezRat Kresimir Mladensich FP-Gemeinderat Seidl in einer Kurzreplik. Der zweite von ihm angeführte Vorfall im Zusammenhang mit den Kindern, die Anfang Jänner von ihrem Vater in Wien zurückgelassen worden sind, hätte sich ebenfalls nicht - wie kolportiert - am Praterstern zugetragen. "Von einem Leopoldstädter Mandatar hätte ich mir eigentlich mehr Hintergrundwissen erwartet, ganz zu schweigen von der Ortskenntnis. Eventuell sollte er sich wieder der Bezirksvertretung zuwenden, dann wüßte er zumindest besser Bescheid", findet Mladensich.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Tel.: (01) 4000-81 925
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10003