Weltverschwörungstheorien des Herrn Mölzer und der FPÖ

Traschkowitsch: Bleiben Sie am Teppich!

Wien (OTS/SK) - "Herr Mölzer und seine Weltverschwörungstheorien, sowie seine Behauptung eines Frontalangriffes der Homo-Lobby auf die Gesellschaftspolitik in der Europäischen Union", ist für Peter Traschkowitsch, Bundes- und Wiener Landesvorsitzender der SoHo (Sozialdemokratischen Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender und Intersexuellen Organisation), "einfach lächerlich". "Herr Mölzer bevor sie wieder mit einer Weltverschwörungs- oder Weltuntergangstheorie kommen, die aus der untersten Schublade stammt, empfehle ich einfach darüber nachzudenken was es heißt als Lesbe, Schwuler, Transgender oder Intersexuelle Person rechtlich diskriminiert und vom Gesetz her ungleichbehandelt zu werden. Ganz zu schweigen vom verbalen Diskriminierungen, die vor allem von Ihrer Fraktion kommen", so Traschkowitsch am Mittwoch gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. ****

"Verbreiten Sie keine Unwahrheiten bzw. falsche Behauptungen. Wahr ist, dass die Roadmap ein Arbeitsauftrag gegen jegliche Diskriminierung ist und somit auch die Beseitigung von rechtlicher Ungleichbehandlung miteinschließt", so Traschkowitsch weiter. "Und gegen Ungleichbehandlungen und rechtliche Diskriminierung sind hoffentlich auch Sie als Demokrat und Parlamentarier."

"Wir als Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten stehen für jegliche Ungleichbehandlung von Minderheiten und freuen uns ausdrücklich, dass der gestrige Bericht für die Kommission, den Regierungen in den Mitgliedsstaaten und der gesamten Gesellschaft, einschließlich Ihnen Herr Mölzer, ein Arbeitsauftrag ist und für ein mehr an Menschlichkeit eintritt."

"Genug ist genug, Herr Mölzer! Stoppen Sie Ihre verbal diskriminierenden Aussagen", so Peter Traschkowitsch abschließend. (Schluss) up/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001