Korun zu ausländischen Qualifikationen: Umsetzung statt nur Ankündigungspolitik

Grüne: Tatsächlich bisher null Verbesserung für Nicht-AkademikerInnen

Wien (OTS) - "Seit nunmehr zweieinhalb Jahren hören wir Beteuerungen und Ankündigungen von Sebastian Kurz, dass bei der Anerkennung von aus dem Ausland mitgebrachten Qualifikationen Verbesserungen geplant sind. Langsam aber sicher möchten wir endlich Taten statt regelmäßiger Ankündigungen sehen", sagt Alev Korun, Integrationssprecherin der Grünen zu den neuerlichen Ankündigung von Kurz.

"Tatsache ist, dass sich trotz ständiger Ankündigungspolitik von Kurz bei der Anerkennung von nicht-akademischen Ausbildungen von MigrantInnen im echten Leben genau nichts geändert hat, weil hier nämlich nichts geändert wurde, weder auf gesetzlicher noch auf der Praxisebene. Es hindert die Bundesregierung genau niemand daran, ihren Endlosankündigungen endlich Taten folgen zu lassen. Sonst bleiben gut qualifizierte MigrantInnen weiterhin Objekte einer Profilierungspolitik ohne Ergebnisse", sagt Korun.

Rückfragen & Kontakt:

Grüner Klub im Parlament
Tel.: +43-1 40110-6697
presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0002