Stronach/Lugar: Leitl hat erkannt: Spindelegger ist fest im Griff seiner Beamten

Wien (OTS) - "Wirtschaftskammerboss Leitl hat erkannt, dass in Österreich keine kompetenten Finanzexperten regieren, sondern ein Beamtenheer. Das haben Leitls Aussagen gestern im Report klar gezeigt", erklärt Team Stronach Finanzsprecher Robert Lugar. "Es ist höchste Zeit, dass auch Finanzminister Spindelegger aufwacht und auf Leitl hört", so Lugar.

"Der Wirtschaftsmotor braucht einfach Luft, um wieder in Gang zu kommen. Die Ziele im Finanzministerium sind aber ständig neue Belastungen und höhere Abgaben. Dass der Weg, den die Beamten im Finanzministerium wollen, der falsche ist, hat Leitl richtig erkannt." Spindelegger sollte sich mit Leitl, der die Wirtschaftstreibenden in unserem Land vertritt, zusammensetzen und vernünftige Konzepte erarbeiten, um die angekündigte Entfesselung der Wirtschaft endlich in die Wege zu leiten, verlangt Lugar.

Rückfragen & Kontakt:

Team Stronach Parlamentsklub/Presse
Tel.: ++43 1 401 10/8080
parlamentsklub@teamstronach.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TSK0003