"4 x Philosophie Pur: Geist und Geld und Gutesleben" ab 11.2. im ORF-RadioKulturhaus

Wien (OTS) - Im KlangTheater des ORF-RadioKulturhauses startet am Dienstag, den 11.2. die von Schauspieler Alexander Tschernek gestaltete Veranstaltungsreihe "4 x Philosophie Pur: Geist und Geld und Gutesleben". Der Auftaktabend der vierteiligen Serie widmet sich u.a. Ökonom Tomas Sedlacek, Dichter Johann Wolfgang von Goethe und der kapitalistischen Ente Dagobert Duck. Beginn ist um 20.00 Uhr.

Täglich kann man in die Gedankenfalle tappen, dass Geld vielleicht doch glücklich machen könnte. Aber wie ist es wirklich um die Beziehung von Geist und Geld bestellt? Ist Geist nicht unser größtes Kapital? Schauspieler Alexander Tschernek hat philosophische Texte zusammengestellt - sozusagen Notwendigkeiten für ein "Gutesleben" -, die eine Gedankenfalle "Geld" meiden helfen. Daraus liest Alexander Tschernek an vier aufeinander folgenden Dienstagen im KlangTheater des ORF-RadioKulturhauses.

Am 11. Februar kommen im ersten Teil der Serie Ökonom Tomas Sedlacek, die Dichter Johann Wolfgang von Goethe und Friedrich Hölderlin, Philosophenkaiser Mark Aurel und die kapitalistische Ente Dagobert Duck zu Wort. Der zweite Abend am 18. Februar gehört ganz den Griechen - der "Nikomachischen Ethik" von Aristoteles und Platons "Staat" in der Lesart des französischen Philosophen und Romanciers Alain Badiou. Am dritten Abend (25. Februar) geht es mit den Frühschriften von Karl Marx u.a. um Arbeit als freie Lebensäußerung und mit Hannah Arendts "Vita activa" um frohe Botschaften. Gekrönt wird die Reihe am 4. März mit dem Gleichnis von den Vögeln des Himmels und den Lilien auf dem Acker (Mt 6), das Soren Kierkegaard in seiner Auslegung dringlich und frohgemut zur "Selbstprüfung der Gegenwart" anbefiehlt.

"4 x Philosophie Pur: Geist und Geld und Gutesleben" mit Alexander Tschernek findet an am 11., 18. und 25.2. sowie am 4.3. im KlangTheater des ORF-RadioKulturhauses statt. Beginn ist jeweils um 20.00 Uhr. Der Eintritt beträgt EUR 17,-. Mit der neuen RadioKulturhaus-Karte zum Preis von EUR 25,- ist der Bezug eines um 50% ermäßigten Tickets möglich. Ö1-Klub-Mitglieder erhalten 10% Rabatt. Weitere Informationen zum Programm des RadioKulturhauses gibt es auf der Homepage radiokulturhaus.ORF.at oder über das Kartenbüro (Tel. 01/501 70-377).

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Eva Krepelka
Tel.: 01/50101/18175
eva.krepelka@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001