Schladming-Dachstein blickt in die Zukunft: Daten-Skibrille mit Navigationssystem

EU-Forschungsprojekt: Steirische Firma entwickelt smarte Software für Skibrillen / Intelligentes Display zeigt nützliche Echtzeit-Informationen

Schladming (OTS/wnd.at) - Ein augenscheinlich zukunftsweisendes digitales Projekt wird derzeit in der österreichischen Region Schladming-Dachstein getestet: Die intelligente Skibrillen-Software "Smart Ski Goggles" soll das winterliche Pistenvergnügen schon bald in ein neues Zeitalter führen. Im Rahmen des EU-Forschungsprojekts "Experimedia" entwickelt das steirische Unternehmen evolaris in Zusammenarbeit mit lokalen Partnern ein spezielles Programm, das nützliche Infos und sogar ein Pisten-Navigationssystem am Display der Skibrille einblenden kann. Das Projekt von evolaris, ein in Graz beheimatetes Kompetenzzentrum für mobile Innovation und Kommunikation, geht in eine ähnliche Richtung wie Google Glass. "Wir setzen aber nur auf Infos, die für den Skifahrer oder Snowboarder gerade interessant und hilfreich sind", erklärt Gerald Binder, Projektleiter von evolaris. "Dazu gehören neben den Standards wie Geschwindigkeit, Höhenmeter und zurückgelegte Distanz auch Live-Informationen zum Wetter, Wartezeiten am Lift und Hüttenangebote." >>

>> Pressetext & FOTOS:
http://www.pressefach.info/schladming-dachstein

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Mathias Schattleitner, +43/(0)3687/23310, presse@schladming-dachstein.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WND0001