Aviso - 5.2. - StR Ludwig/BV Bischof: Spatenstich für 213 geförderte Mietwohnungen

Leistbares Wohnen auf dem Gelände der ehemaligen Inzersdorfer Konservenfabrik

Wien (OTS) - Die Bauträger Gewog und Eisenhof errichten im 23. Bezirk, an der Draschestraße 107, insgesamt 213 geförderte Mietwohnungen mit Eigentumsoption. Neben dem Neubau gehört auch ein Altbautrakt zur Wohnhausanlage. Der "Meierhof" gegenüber vom Inzersdorfer Pfarrplatz bleibt mit seiner denkmalgeschützten Fassade und dem Arkadengang an der Pfarrgasse erhalten.

Wohnbaustadtrat Michael Ludwig, Bezirksvorsteher Gerald Bischof, Peter Roitner, Geschäftsführer des Bauträgers Eisenhof sowie Karl Wurm, Geschäftsführer des Bauträgers Gewog nehmen am kommenden Mittwoch, den 5. Februar den feierlichen Spatenstich für das neue Wohnprojekt vor. Die VertreterInnen der Medien sind herzlich zu diesem Termin eingeladen.

Feierlicher Spatenstich für 213 geförderte Mietwohnungen

Datum: 5.2.2014, um 10:00 Uhr

Ort:
Sterngasse 4. Zufahrt zum Festzelt über die Sterngasse, 1230 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Christiane Daxböck
Mediensprecherin StR Michael Ludwig
Tel.: 4000-81869
E-Mail: christiane.daxboeck@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003