Aus Dubai befreites Vergewaltigungsopfer spricht in ÖSTERREICH: "Ich wurde behandelt wie ein Hund."

Junge Frau bedankt sich bei Außenminister Kurz und seinem Team: "Ich bin stolz, dass ich eine Österreicherin bin." "Andernfalls wäre ich verloren gewesen."

Wien (OTS) - In der Sonntagausgabe der Tageszeitung ÖSTERREICH meldet sich jene junge Frau zu Wort, die in Dubai Opfer einer Vergewaltigung wurde und Donnerstag nach Österreich heimgeholt werden konnte.

ÖSTERREICH telefonierte mit der 29-Jährigen. Sie schildert, was ihr widerfahren ist, als sie die Vergewaltigung zur Anzeige brachte:
"Es war schrecklich. Ich wurde behandelt wie ein Hund. Niemand hat mit mir so richtig gesprochen." Sie sei ohne Angabe von Gründen in Haft genommen worden: "Man hat mir alles weggenommen und mich einfach eingesperrt. Niemand hat mich über meine Situation informiert."

Dass gegen sie wegen außerehelichen Geschlechtsverkehrs ermittelt werde, sei ihr erst nach der Haft bewusst geworden: "Erst nach drei oder vier Tagen. Erst als sie mich rausgelassen haben, wurde ich informiert."

Nach ihrer Haftentlassung musste sie mehrere Male das Quartier wechseln: "Ich bin bei Freunden untergekommen, aber es war stressig. Ich musste immer wieder woanders hin."

Dankbar zeigt sich die Frau, deren Name im Interview auf ihren Wunsch in Marie T. geändert wurde, gegenüber Österreich: "Österreich war meine Rettung. Ich bin stolz, dass ich eine Österreicherin bin. Hätte ich eine andere Nationalität, wäre ich verloren gewesen."

Marie T.: "Ganz herzlich möchte ich mich bei Sebastian Kurz und dem ganzen Team bedanken. Niemals hätte ich gedacht, dass sie so stark sind, um mich zu retten. Die Diplomatin Elisabeth Ellison-Kramer und Botschafter Peter Elsner-Mackay und die ganze österreichische Botschaft in Dubai haben sich um mich gekümmert wie eine Familie."

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH, Chefredaktion
Tel.: (01) 588 11 / 1010
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001