VP-Leeb: Ein Wiener Weltstar hat sich für immer verabschiedet

Wien (OTS) - "Das plötzliche und unerwartete Ableben von Maximilian Schell macht tief betroffen. Er war durch seine Weltkarriere und seiner Verbundenheit mit Wien ein Botschafter seiner Geburtsstadt," so ÖVP Wien Kultursprecherin LAbg. Isabella Leeb in einer ersten Reaktion.

Maximilian Schell hat durch seinen Oscar für die Rolle des Verteidigers im Film "Das Urteil von Nürnberg" eine außergewöhnliche Karriere begonnen, die ihn durch seine weiteren künstlerischen Leistungen als Schauspieler und Regisseur zum Weltstar machte. Unvergessen ist auch seine Darstellung des "Jedermann" bei den Salzburger Festspielen.

"Mit Maximilian Schnell verlässt uns ein ganz großer Künstler, Weltbürger und Mensch. Unser Mitgefühl gilt in diesen schweren Stunden seiner Familie", so Leeb abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Klub der Bundeshauptstadt Wien
Dr. Gerhard Hammerer
Tel.: 0664/5262072
gerhard.hammerer@wien.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0001