"Was gibt es Neues?" zum "Jahr des Holzpferdes"

Mit Niavarani, Weinzettl, Steinböck, Maurer und Eberhartinger

Wien (OTS) - Das "Jahr des Holzpferds" startet im chinesischen Neujahr, weswegen Oliver Baier seinem Rateteam am Freitag, dem 31. Jänner 2014, um 22.20 Uhr in ORF eins in einer neuen Ausgabe von "Was gibt es Neues?" für originelle Antworten auf Fragen wie "Was ist ein Kugelsucher?" allerlei Pferdepräsente zukommen lässt. Michael Niavarani, Monica Weinzettl, Herbert Steinböck, Thomas Maurer und Klaus Eberhartinger rätseln auch über die von Michael Ostrowski, der zurzeit in "DIE.NACHT" von ORF eins das Glück sucht, gestellte Schlussfrage: "Was ist ein Beamtenbaum?"

"Was gibt es Neues?" ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar.

Wer live im Studio bei einer der Aufzeichnungen mit Oliver Baier und Co. dabei sein möchte, hat unter http://tickets.ORF.at Gelegenheit, Tickets zu erwerben.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003