Rudolfsheim-Fünfhaus - SP-Laschan/Zatlokal: Wasserprojekt an Volksschulen als Zeugnis aktiver SP-Gesundheitspolitik

Projekt fördert Gesundheitsbewusstsein und motiviert Volksschulkinder zum Wasser trinken.

Wien (OTS/SPW-K) - Auf Initiative von SP-Gemeinderätin Claudia Laschan und SP-Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal sowie des Wiener Stadtschulrates sind seit 2013 alle 11 Volksschulen im 15. Bezirk "Wasserschulen". Mittels einer Informationskampagne - durchgeführt von den Ernährungs-Expertinnen Karin Kaiblinger und Rosemarie Zehetgruber von "gutessen consulting" - wurden sowohl Kinder als auch Eltern hinsichtlich der Wichtigkeit des Wassertrinkens sensibilisiert. Grundgedanke des Projekts: Die Eltern geben den Kindern keine Getränke mehr in die Schule mit, es wird ausschließlich Leitungswasser getrunken.

"Dadurch schaffen wir eine Win-Win-Situation", streicht Ärztin Claudia Laschan hervor: "Die VolksschülerInnen verringern durchs Weglassen der gesüßten Getränke die Zuckeraufnahme und damit das Risiko übergewichtig zu werden. Außerdem entsteht durch das Trinken des Leitungswassers kein PET-Flaschenmüll." Zusätzlich ermuntern die LehrerInnen die SchülerInnen am Vormittag zum Trinken. Weiterer positiver Effekt: Durch die Steigerung der Trinkmenge und die gleichzeitige Verringerung der Zuckeraufnahme werden die Kinder aufmerksamer. "Ohne das Engagement der Lehrkräfte, DirektorInnen und SchulwartInnen wäre das Projekt undenkbar", bedankt sich Bezirksvorsteher Zatlokal für die tatkräftige Mitarbeit "seiner" Volksschulen an der gesunden Initiative.

Nach dem Feel-Good-Projekt und der Gesundheits-Broschüre ist das Wasserschul-Projekt bereits das dritte erfolgreich umgesetzte Unterfangen, das aus der Bezirks-Gesundheits-Konferenz - eine Vernetzungs-Plattform von Gesundheits-ExpertInnen im 15. Bezirk -hervorgegangen ist. "Wir werden den erfolgreich eingeschlagenen Weg einer aktiven Bezirks-Gesundheits-Politik mit den Schwerpunkten 'Förderung des Gesundheits-Bewusstsein' und 'Stärkung der Gesundheits-Vorsorge' auch 2014 fortsetzen", versprechen Laschan und Zatlokal abschließend.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Sarina Reinthaler
Tel.: (01) 4000-81 943
sarina.reinthaler@spw.at
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001