Innovation als strategische Herausforderung für NPOs

Wien (OTS) - NPOs werden zunehmend als behäbig, beharrend, ideenlos und unkreativ wahrgenommen. Welche Gründe es dafür gibt und mit welchen Rahmenbedingungen NPOs konfrontiert sind, diskutierte Christian Horak (Contrast GmbH) beim jährlichen NPO-Forum des Controller Instituts am 29.01.14 im Impact Hub Vienna mit Katharina Norden (Three Coins GmbH), Florian Pomper (Caritas Wien) und Christian Schober (Kompetenzzentrum für Nonprofit Organisationen und Social Entrepreneurship der WU). Im Anschluss wurden Stipendien für den Lehrgang "Zertifizierter NPO-Manager" des Controller Instituts vergeben.

Weitere Bilder unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/5040

Rückfragen & Kontakt:

Michaela Sramek,
michaela.sramek@controller-institut.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0001