ERINNERUNG: BM Mitterlehner lädt heute zu Crowdfunding-Veranstaltung mit EU-Kommissar Barnier, Unternehmern und Experten

Impulsreferate von Wirtschaftsminister und EU-Kommissar sowie Diskussion mit u.a. Unternehmer Staudinger, FMA-Vorstand Klaus Kumpfmüller, Crowdfunding-Experten Gajda

Wien (OTS/BMWFJ, BMWF) - Das Thema Crowdfunding gewinnt immer mehr an Bedeutung, um die Projekt- und Unternehmensfinanzierung zu unterstützen. Aus diesem Anlass lädt Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner heute, Donnerstagabend, zu einer hochrangig besetzten Crowdfunding-Veranstaltung ins Haus der Europäischen Union ein. Nach einem Impulsreferat von Mitterlehner wird EU-Binnenmarkt-Kommissar Michel Barnier in seiner Keynote die aktuellen Entwicklungen auf der EU-Ebene darstellen. Im Anschluss diskutieren folgende Unternehmer und Experten über die Chancen und Herausforderungen des Crowdfundings: Klaus Kumpfmüller (Vorstand Finanzmarktaufsicht), Heinrich Staudinger (Geschäftsführer Waldviertler Werkstätten), Oliver Gajda (Präsident European Crowdfunding Network) Markus Roth (Geschäftsführer creative BITS), Theresa Steininger (Geschäftsführerin Wohnwagon) und Reinhard Willfort (Geschäftsführer Innovation Service Network, Crowfunding Plattform 1000x1000).

Neben den notwendigen Rahmenbedingungen für Crowdfunding sollen im Rahmen der Diskussion, die das Wirtschaftsministerium im Rahmen der Reihe "Wirtschaft im Wandel" ausrichtet, auch andere alternative Gründungs- und KMU-Finanzierungen thematisiert werden. Alle Medienvertreter/innen sind herzlich eingeladen.

Bitte merken Sie vor:

Crowdfunding-Veranstaltung mit BM Mitterlehner, EU-Kommissar Barnier, Unternehmern und Experten

Datum, Zeit: Donnerstag, 30. Jänner 2014, 17:00 Uhr Ort: Haus der Europäischen Union Wipplingerstraße 35 1010 Wien

Das Programm im Detail:
17:00 Uhr: Begrüßung durch Richard Kühnel, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich

17:05 Uhr: Impulsreferat von Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner 17:20 Uhr: Key Note von EU-Binnenmarktkommissar Michel Barnier 17:45 Uhr: Podiumsdiskussion mit Oliver Gajda (Präsident European

Crowdfunding Network), Klaus Kumpfmüller (FMA-Vorstand), Heinrich Staudinger (Geschäftsführer Waldviertler Werkstätten), Markus Roth (GF creative BITS), Theresa Steininger (GF Wohnwagon) und Reinhard Willfort (GF Innovation Service Network, Crowfunding Plattform 1000x1000).

Rückfragen & Kontakt:

Wissenschafts-, Forschungs- und Wirtschaftsministerium
Mag. Waltraud Kaserer
Pressesprecherin des Bundesministers
Tel.: +43 1 71100-5108 / Mobil: +43 664 813 18 34
waltraud.kaserer@bmwfj.gv.at
www.bmwfj.gv.at

Mag. Volker Hollenstein
Stv. Pressesprecher des Bundesministers
Tel.: +43 1 71100-5193 / Mobil: +43 664 501 31 58
volker.hollenstein@bmwfj.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0001